· Kein Kommentar · Geschrieben von:

reisen-hamburg-2010Als Barometer für konjunkturelle Auf- und Abschwünge eignet sich die Messe „Reisen Hamburg“ jedes Jahr. Darüber hinaus fungiert die Messe auch als Anreizgeber für die Urlaubsplanung der Besucher.

Circa 900 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren ab Mittwoch dem 10. Februar 2010 ihre Angebote und der Ausblick aufs Jahr 2010 scheint positiv. Laut dem Präsidenten des Corps Touristique, liegt das schwierigste Jahr bereits hinter der Tourismusbranche, man blicke optimistisch auf das Jahr 2010 und erwartet einen leichten Anstieg. Das World Tourism Barometer der WTO (Welttourismusorganisation) geht ebenfalls von einem deutlichen Zuwachs beim Reiseaufkommen aus und benennt diesen mit 3%. Die Experten sind der Meinung, dass Asien am meisten von diesem Aufschwung profitieren wird.

Die FUR (Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen) bewertet die Nachfrage im Jahr 2009, anhand von rund 62 Millionen Urlaubsreisen, als ziemlich stabil. Wobei die Urlaubslust der Deutschen heute sogar noch gewaltiger ist, als im Jahr zuvor. Die Reiseveranstalter entgegnen diesen Vorzeichen mit großen Investitionen. FTI errichtet 44 weitere Hotels in Thailand. China Tours hat zahlreiche EXPO-Reisen anlässlich der EXPO 2010 in Shanghai ins Programm aufgenommen. Preissensible Urlauber könnten die USA als nächstes Urlaubsziel wählen, da selbst in den Urlaubsmonaten sehr attraktive Angebote in großer Anzahl zur Verfügung stehen werden. Eine neue Bonuscard gewährt Nordamerika Besuchern bis zu 50% Rabatte auf Freizeitaktivitäten. Ein absoluter Preistipp ist hingegen ein Urlaub auf Island, der günstige Wechselkurs zur isländischen Krone macht es möglich. Geysire, Gletscher und Shoppingtouren in Reykjavik locken.

Als favorisierte Urlaubsziele 2010 gelten Spanien, Italien, Österreich und die Türkei. Die Nachfrage nach Aktivurlaub, Kreuzfahrten und Wellnessurlaub soll steigen. Nichtsdestotrotz bleibt die anhaltende Nachfrage nach Deutschlandurlaub ungebrochen. Als liebstes Urlaubsziel ist Deutschland genannt und bietet zahlreiche Ziele wie Mecklenburg-Vorpommern, welches ein 20jähriges Jubiläum als Urlaubsland zu feiern hat, dessen Motto „365 Entdeckungen – 20 Jahre Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern“ lautet. Ursprung dieser positiven Prognose ist die gute Gesamtbilanz 2009.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.