· Kein Kommentar · Geschrieben von:

wanderurlaubEinige Reiseziele verlieren derzeit Urlauber weil immer mehr Touristen nach All-inclusive Angeboten suchen, diese allerdings in vielen beliebten Regionen nicht angeboten werden. Während diese Urlauber meist den Großteil des Tages in der Hotelanlage verbringen suchen Aktivurlauber meist auf eigene Faust das spezielle Urlaubsvergnügen.

Zum Beispiel steigt derzeit die Nachfrage bei Veranstaltern die einen speziellen Wanderurlaub anbieten. Jedoch nicht nur in Deutschland, sondern immer mehr im Ausland, und sogar in Überseeregionen werden diese Wanderurlaube angeboten. Der Mallorca Wanderservice beispielsweise hat spezielle Wandertouren auf Mallorca in seinem Programm. Dabei sind geführte Touren ebenso auf der Tagesordnung wie Wanderungen für Urlauber die lieber unter sich sein wollen. Das milde Klima auf Mallorca ist dabei das ganze Jahr über für derartige Wanderungen geeignet und es finden sich somit für Urlauber jeden alters geeignete Touren. Der Wanderservice bietet einen kostenlosen Transfer vom Hotel zum Ausgangspunkt und zurück. Die Uhrzeiten wann man am Hotel oder Ferienhaus abgeholt wird erfährt man dabei meist vor Ort. Während und nach den Touren können Ausflüge zu Restaurants oder Fincas unternommen werden um die dort angebauten Weine zu verköstigen. Von Oktober bis Mai bietet der Veranstalter ein großes Wanderprogramm an, bei welchem fest geplante Touren von kleinen Gruppen unternommen werden können. Da das Wetter auf Mallorca das ganze Jahr hinweg diese Wanderungen ermöglicht, ist das Angebot des Wanderservice auch das ganze Jahr buchbar. Wird es im Sommer zu heiß so werden kleinere Wanderungen, Badeaufenthalte oder Höhlenbesichtigungen angeboten. Auch für ältere Urlauber die sich während ihres Aufenthaltes fit halten möchten ist dieses Angebot zu empfehlen.

Wer Interesse an einer geführten Wanderung auf Mallorca hat, sollte jedoch darauf achten, dass entsprechendes Schuhwerk mitgeführt wird, so der Veranstalter. Da die Wanderwege meist recht steinig sind und das teilweise sehr hohe Dissgras die Sicht auf die Wege versperrt, sollten sich Wanderurlauber zunächst bei dem Wanderservice über die angebotenen Touren informieren. Auch kommt es des öfteren vor, dass Wanderwege nicht beschildert, oder durch private Grundstücke versperrt sind. In diesem Fall sollten Selbstwanderer immer über geeignetes Kartenmaterial verfügen. Wer ein besonders einzigartiges Wandererlebnis buchen möchte, kann beim Mallorca Wanderservice auch entsprechende Wünsche äußern und somit seinen Wanderurlaub ganz exklusiv gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.