· Kein Kommentar · Geschrieben von:

wohnmobil-urlaubEs gibt viele Argumente die für einen Urlaub mit einem Wohnmobil sprechen. Man genießt die Freiheit die man auf einer Tour mit dem Wohnmobil hat und praktisch ist auch immer alles dabei zu haben. Gerne nutzen Rundreisende auch ein Wohnmobil, denn so spart man sich das andauernde ein- und auspacken der Koffer. Aber die Reise mit einem Wohnmobil ist auch eine Frage der Philosophie, denn vielen Urlaubern geht es auch um das Truckerfeeling und dem Hauch von Abenteuer.
Doch wer die Hoffnung hat günstig mit dem Wohnmobil zu verreisen wird oft enttäuscht, doch dies spielt auch bei den meisten Wohnmobil Touristen eine untergeordnete Rolle. Die Preise können ganz schön üppig sein. Für einen zwei Mann Trip über drei Wochen können gut und gerne 5.000 Euro investiert sein. Wer doch etwas sparen möchte, sollte eher beim Reiseveranstalter buchen und nicht direkt beim Verleiher, denn die Reiseveranstalter handeln oft noch Preisnachlässe raus.
Auch viele große Veranstalter haben längst die Wohnmobilurlauber als Kunden entdeckt. Vor allem Dertour war der erste Veranstalter, der die ersten Touren in Nordamerika angeboten hatte. Die Abenteuerreisen führen durch Nevada, Utah, Kalifornien und Utah. Nach einer solchen Tour haben die Reisenden oft Lust auf mehr und probieren auch weitere Ziele aus wie Australien.
TUI hat seit 1995 Wohnmobile im Angebot. Für den Sommer 2010 gibt es erstmalig einen eigenen Katalog für Wohnmobilreisen. Laut dem TUI Produktmanager Michael Knapp wächst die Nachfrage nach einem Urlaub mit dem Wohnmobil. Als Zielgruppe gelten vor allem Urlauber die ihren Urlaub gerne individuell gestalten wollen und auch die bevorzugten Ziele lassen sich gut eingrenzen. Im Sommer liegen besonders die Ziele USA, Kanada und Australien vorn, im Winter fährt man mit seinem Wohnmobil lieber nach Neuseeland, Südafrika und Namibia.
Doch das einfache herumfahren genügt vielen nicht mehr. Der Trend entwickelt sich zu weniger Fahrstrecke, einer besseren Vorbereitung und mehr Aktivitäten während des Wohnmobilurlaubs. Was sich auch verändert hat ist die Ausstattung der Wohnmobile. Die Ausstattung lässt heutzutage keine Wünsche mehr offen, von der Klimaanlage, zur Mikrowelle bis hin zu ausklappbaren Seitenteilen, in einem Wohnmobil lässt sich entspannt Urlaub machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.