· Kein Kommentar · Geschrieben von:

neue-reise-katalogeDie neuen Winterkataloge von Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen sind da, und es gibt einiges, was neu ist. Dertour bringt mit 18 Katalogen die meisten raus, danach folgt Meiers Weltreisen mit fünf Katalogen und ADAC Reisen hat seine Angebote in zwei Katalogen untergebracht.
Die REWE Gruppe, als Baustein- und Fernreiseveranstalter stellt die erste große Neuerung im Winter vor: die Bahn Umwelt-Plus-Anreise, die zum nachhaltigen Tourismus beitragen soll. Das bedeutet, wenn man ein Öko-Upgrade bucht und drei Euro aufzahlt, benutzt die Deutsche Bahn teilweise Öko-Strom. Die REWE Gruppe hat neuerdings auch den Libanon und Kolumbien als Fernreiseziele im Angebot.

Auch Dertour hat Bahn Umwelt-Plus im Angebot. Außerdem hat Dertour im Bereich Erlebnisreise einige Erweiterungen vorgenommen. Eine Tour durch Marokko verspricht Erlebnis pur. So können die Urlauber auf einem Kamel durch die Sahara reiten, oder in einem Nomadenzelt übernachten. So lernen die Reisenden das wahre Marokko kennen, fernab von den Touristenspots. Auch im Bereich Wintersport-Urlaub hat Dertour neues im Angebot. Im Programm Ski Kanada USA kann man nun auch einen Trip nach Telluride in Colorado buchen. Das große Skigebiet in den Rock Mountains lässt das Wintersportler-Herz höher schlagen.

Meiers Weltreisen bietet in seinem neuen Katalog eine Flug- und Busreise an, die sich „Gold, Smaragd und mildes Aroma“ nennt. Innerhalb von 12 Tagen reisen die Urlauber durch Kolumbien und entdecken das Land und seine Vielfältigkeit. ADAC Reisen schickt seine Urlauber in die Wildnis: Auf einer Campingsafari in Afrika können die Teilnehmer die Natur Südafrikas, Namibias und Botswanas erleben. Als Urlauber muss man nicht mehr nur die immer gleichen touristisch geprägten Orte als Reiseziel auswählen, sondern hat eine Auswahl an exotischen Orten und Aktiv- und Erlebnisreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.