· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Mit 28 verschiedenen Katalogen stellt der deutsche Reiseveranstalter FTI sein neues Sommerprogramm 2011 vor. Vor allem Familienurlaub und Urlaub in Deutschland stehen für den nächsten Sommer im Mittelpunkt.

familienurlaub-ftiDer fünftgrößte Reiseveranstalter Deutschlands FTI hat sein neues Sommerprogramm 2011 vorgestellt. Das bisher umfangreichste Programm besteht aus insgesamt 28 verschiedenen Katalogen. Eine neue Richtung geht FTI auch beim Familienprogramm und bringt mit dem „Family“-Katalog ein interessantes und frisches Konzept auf den Markt.

Durch die Neuausrichtung des FTI Family-Katalogs rückt die Familie beim Reiseveranstalter noch stärker in den Mittelpunkt. Neben tollen Familienangeboten, gibt es auch noch einige zusätzliche und neue Services, welche zusätzliche Anreize für die Zielgruppe Familie schaffen soll. In einer speziellen Online Community können sich Eltern beispielsweise über den Urlaub austauschen. Bucher die bis zum 31.Januar 2011 ein Hotel mit FTI KidsClub buchen, bekommen durch die Kooperation mit dem Kinderwagenherstellers Hauck einen kostenlosen Buggy. Zusätzlich Services sind außerdem das kostenlose Parken an deutschen Flughäfen für die ersten 1000 Familienreisen-Bucher sowie eine medizinische 24 Stunden Hotline.

Die Familienkasse wird ebenfalls im neuen Family-Katalog geschönt, denn bei einer Buchung bis zum 31. Januar 2011 können Familien einen Bonus von 100 Euro einstreichen. Für Hotels aus den anderen Katalogen gibt es einen Kindergeldbonus von 50 Euro, vorausgesetzt diese werden im Paket mit einem Flug gebucht.

Ebenfalls neu im Programm ist ein eigenständiger Katalog für den Urlaub in Deutschland. Auf insgesamt 332 Seiten bietet FTI Angebote für die wichtigsten Urlaubziele in ganz Deutschland an. Neben den Zielen Sachsen, Eifel, Moselregion, Schwarzwald und weiteren sind auch noch 17 Center Parks und Sunparks in Deutschland integriert. Mit diesem Katalog reagiert FTI auf den Trend der vergangen Jahre seinen Urlaub im Heimatland zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.