· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Reiseveranstalter Explorer Fernreisen stellt seinen neuen Katalog vor. Auf 364 Seiten präsentiert der Fernreise-Spezialist seine neuen Angebote, wie z.B. Fernreisen in die Region Alaska. Aber auch mit neuen Buchungsanreizen versucht man potentielle Kunden zu überzeugen.

Neuer Katalog des Reiseveranstalters Explorer FernreisenDer Fernreise-Experte Explorer Fernreisen hat seinen neuen 364 Seiten umfassenden Katalog herausgebracht. Der Reiseveranstalter baut vor allem sein USA- und Kanada-Angebot weiter aus und hat dieses um viele Reisen erweitert.

Laut dem Explorer-Fernreise Geschäftsführer Andreas Neumann möchte man mit der größeren Produktauswahl USA- und Kanada-Interessierten noch mehr Anreize für die Planung eines Amerika-Urlaubs an die Hand geben.

Potentielle Kunden möchte der Fernreisespezialist mit zusätzlichen Buchungsanreizen überzeugen. Der Reiseveranstalter erstattet die seit dem 01. September 2010 fällige Visa Gebühr, falls Kunden eine Mietwagenrundreise buchen. Ein kostenloses Navigationsgerät wird zur Verfügung gestellt, falls die Mietwagenbuchung bis zum 31. März 2011 geschieht. Zusätzlich gibt es weitere Sonderleistungen für Wohnmobil- und Mietwagenbuchungen.

Im neuen Katalog widmet Explorer Fernreisen der Region Alaska besonders viel Platz. Drei Mietwagen-Rundreisen kann der Kunde buchen, welche zu den schönsten Zielen des Bundesstaates Alaska führen. Alternativ ist auch eine Rundreise mit dem Zug durch Alaska möglich.

Das Produkt „Apartments in Florida“ wird unteranderem in den Regionen Anna Maria Island, Fort Lauderdale und St. Petersburg angeboten. Gäste die einen New York Urlaub geplant, jedoch außerhalb wohnen möchten, bietet Explorer Fernreisen alternative Unterkünfte auf Long Island und in Brooklyn an. Hierzu gehört auch das neu eröffnete Hotel „The Cosmopolitan“ in Las Vegas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.