· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Auf der vom 19. bis zum 27. März 2011 stattfindenden Rheinland-Pfalz Ausstellung wird erstmals die Ausstellungssparte "Urlaub" zu einer eigenen Messe der Touristikwelt umgewandelt. Auf 1.500 m² Ausstellungsfläche erfährt der Besucher an drei Tagen alles zum Thema Urlaub.

Touristikwelt AusstellungDie Rheinland-Pfalz Ausstellung findet vom 19. bis zum 27. März 2011 auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim statt. Sie gilt als die größte Verbrauchermesse der Region: auf rund 80.000 Quadratmetern Messegelände erfährt der Besucher alles rund um den täglichen Bedarf und die private Investition. Erstmalig ist aber in diesem Jahr der Ausbau des Messesegments „Urlaub“ zu einer eigenen, vollständigen Reisemesse, der „Touristikwelt“ vorgesehen. Diese findet vom 19. bis zum 21. März statt. Auf etwa 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren dann weit mehr als 60 Aussteller ihr Urlaubsangebot.

Im Fokus steht hierbei vor allem das Reiseland Deutschland. Die Besucher können sich über eine reichhaltige Angebotspalette an Urlaubangeboten in die beliebten Ferienregionen Schwarzwald, Bayerischer Wald, Ostsee, Tirol und viele weitere informieren. Darüber hinaus erhalten die Besucher auch nützliche Informationen zu den verschiedensten Urlaubsmöglichkeiten, wie beispielsweise Aktivurlaub mit Wandern, Fahrradreisen, Bootsfahrten, Erholungsurlaub mit Wellness und Kur oder auch über Urlaub im Ferienhaus, im Hotel oder der Pension.

Auch über Fernreisen gibt es einiges zu erfahren: Viele Aussteller informieren über einen Urlaub an den tollsten Stränden dieser Welt, über Safaris, spannende Tauchurlaube oder Campingtouren durch ferne Länder. Für Kreuzfahrt-Fans attraktiv ist, dass Sie sich nich nur über Angebote informieren könne, sondern dass vor Ort auf der Messe auch die Möglichkeit besteht eine Kreuzfahrt zu buchen.

Neben den zahlreichen Informationen und Urlaubstipps gibt es auch zahlreiche visuelle Inspirationshilfen. Viele Urlaubsfilme und Reisevorträge geben eine bessere Einsicht in die unterschiedlichen Urlaubsregionen – so können auch unentschlossene Messe-Besucher das Urlaubsziel ihrer Wünsche finden. Auch für Unterhaltung ist gesorgt, denn auf der Aktionsfläche stellen die unterschiedlichen Urlaubsdestinationen ihr Land in Form von Tänzen oder ähnlichem dar.

Trotz erstmaliger Ausrichtung der Touristikwelt ist die Ausstellungshalle 1 bereits jetzt komplett ausgebucht. Die Flächen waren schnell vergriffen und auch die kurze Laufzeit von nur 3 Tagen kommt bei den Ausstellern gut an, wie RAM-Projektleiter Michael Hay berichtet. Falls die Messe bei den Besuchern ebenfalls auf gute Resonanz stößt, soll sie in den nächsten Jahren kontinuierlich ausgebaut werden.

Ein Kommentar für “Touristikwelt erstmals auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung”

  1. Hoffmann

    DAS Deutschland immer weiter in den Fokus rückt ist ja auch wenig überraschend, wenn man die derzeitigen Entwicklungen weltweit beobachtet und dazu dann noch die finanzielle Lage vieler Menschen sieht. Bin schon sehr gespannt, wie sich die Bundesländer präsentieren werden. Ich glaube das dieses Jahr die eine oder andere Überraschung wieder dabei sein wird, da ja mehrere Länder ihre Strategien überarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.