· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Ostseeinsel Usedom lädt im Jahr 2011 nicht nur zu einem erholsamen Urlaub am Meer ein, sondern wird wieder Veranstaltungsort für „Klassik am Meer“ sein.

Junge Schauspieler, die bereits über einige Erfahrungen auf der Bühne verfügen, werden in diesem Sommer Werke von Friedrich Dürrenmatt und Johann Wolfgang von Goethe präsentieren. Der Verein „Klassik am Meer“ hat für seine Bühnenstücke einen ganz besonderen Platz gewählt, denn die Aufführungen finden im Ostseebad Koserow in einer kleinen Kirche statt, die bereits 750 Jahre alt ist. Dort werden seit zwölf Jahren Theaterstücke, wie zum Beispiel „Galileo Galilei“ von Bertolt Brecht und „Wilhelm Tell“ von Friedrich Schiller, aufgeführt.

Für den Sommer 2011 wurde Goethes Werk „Die Leiden des jungen Werther“ ausgewählt, das unter der Regie von Peter Ibrik aufgeführt wird. Ein Teil der jungen Schauspieler, die in diesem Stück zu sehen sind, werden auch in Dürrenmatts Werk „Der Besuch der alten Dame“ zu sehen sein. Die Regie dieses Werkes übernahm der Regisseur Jürgen Kern, der zugleich künstlerischer Leiter und Initiator von „Klassik am Meer“ ist.

Bei der Kurverwaltung in Koserow können Karten für Theateraufführungen erworben werden. Die Veranstaltungen laufen den Sommer über bis zum 16. September und sollen dazu beitragen, dass der Urlaub auf Usedom auch in kultureller Hinsicht zu einem besonderen Erlebnis wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.