· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die bayerische Landeshauptstadt München lädt zu einem Besuch ein und bietet seinen Gästen das ganze Jahr über interessante Sehenswürdigkeiten und reizvolle Ausflugsziele.

München ist die bayerische Landeshauptstadt und gehört zu den interessantesten Städten des Freistaates. Die ganze Vielfalt des bayerischen Ortes können Gäste am besten bei einer Städtereise erkunden. Dabei dürfen das im barocken Stil erbaute Schloss Nymphenburg und das Nationaltheater im klassizistischen Stil nicht fehlen. Bei der Städtereise München können Gäste auch die Kirchen der Stadt besichtigten. In der Altstadt ist die Frauenkirche zu finden, die als Wahrzeichen der Stadt gilt. Die Peterskirche ist die älteste Kirche der Münchner Altstadt. Sehenswert sind auch die Michaelskirche, die in der Zeit der Renaissance erbaut wurde, sowie die Kathedralkirche, die den Besuchern von ihrem Turm einen wundervollen Überblick über die Stadt bietet.

Die Museen laden bei der Städtereise München ebenfalls zu einem Besuch ein. Mit Ausstellungstücken aus naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen will das Deutsche Museum viele Besucher anlocken. In der Neuen und Alten Pinakothek sind dagegen Kunstgegenstände ausgestellt. München ist auch bekannt für sein Hofbräuhaus und das Oktoberfest, das jedes Jahr viele Besucher anlockt. Eine erholsame Ruhepause auf der Städtereise bietet ein Spaziergang im Englischen Garten, der sich unmittelbar an der Isar befindet. Mit Sport und Unterhaltung können sich Besucher der Städtereise München im Olympiapark die Zeit vertreiben. Auf 850.000 m² gibt es hier ein umfangreiches Angebot für aktive Freizeitgestaltung und Erholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.