· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Bei einem Urlaub in Hamburg gehört der Spaziergang an der Elbe zum Pflichtprogramm. Eine noch recht neue Attraktion ist hierbei die HafenCity Hamburg. Obwohl hier seit zehn Jahren Bauzeit immer noch Baustellen vorhanden sind, hat sich die HafenCity Hamburg zu einem Anziehungspunkt beim Urlaub in Hamburg entwickelt.

Hamburg SpeicherstadtWer bei einer Städtereise Hamburg besucht, wird von einem Abstecher in die HafenCity begeistert sein, denn diese hat dem Gast der Hansestadt viel zu bieten. Sehr beliebt ist zum Beispiel das Internationale Maritime Museum. Auch die Arbeiten an der immer noch nicht fertig gestellten Elbphilharmonie werden bei einem Urlaub in Hamburg gerne in Augenschein genommen.

Mit einer Städtereise Hamburg zu erleben, beschränkt sich eben nicht nur auf den Michel, die Reeperbahn und die Speicherstadt. Durch die HafenCity Hamburg ist es der Elbmetropole gelungen, ihr Angebot für touristische Aktivitäten massiv auszubauen. Direkt neben der HafenCity befindet sich das Deutsche Zollmuseum und das Gewürzmuseum. Außerdem kann der Reisende sich im Hamburg Dungeon wohlig gruseln oder in der Faszination des Miniatur Wunderlandes versinken.

Aber die HafenCity ist nicht nur eine Attraktion für Touristen, die die Stadt besuchen. Sie ist vordringlich ein Ort, der dazu beitragen soll, das Wohnen und Arbeiten in der Innenstadt Hamburgs wieder zusammenzuführen. Deshalb bietet die HafenCity sowohl Gebäude für Büros und innovative Firmen als auch 5.800 Wohnungen für 12.000 Menschen, die gerne im Zentralbereiche der Großstadt leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.