· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Mittsommer heißt im Schwedischen „Midsommar“ und ist das Fest der Sommersonnenwende mit der längsten Nacht des Jahres. In Schweden ist es eines der größten Feste des Landes. Wer den Mittsommer erleben möchte, sollte Ende Juni seinen Urlaub in Schweden verbringen.

Mittsommer in Schweden erleben
Während des Mittsommerfestes wird der längste Tag des Jahres gefeiert. Überall sind dann die mit Blumen und Blättern geschmückten Maistangen aufgerichtet, um die sich Alt und Jung zu den traditionellen Liedern und Tänzen, zum Essen und zum ausgelassenen Feiern versammeln. Der Schweden Urlaub im Ferienhaus zu Midsommar ist unvergesslich. Alle feiern das Fest in der opulenten schwedischen Natur, und das nicht nur in Schweden sondern in allen Teilen Skandinaviens. Mittsommer ist der ausgelassene Gegensatz zur besinnlichen schwedischen Weihnacht.

Urlaub in Schweden
Das Fest der Sommersonnenwende findet immer an einem Freitag statt. Dieser liegt zwischen dem 20. und 26. Juni. Dabei ist es egal, wo die Reisenden in Schweden ihren Urlaub verbringen, denn gefeiert wird das Fest überall. Besonders geeignete Unterkünfte sind in Schweden Ferienhäuser oder Ferienwohnungen. Diese müssen sich nicht in der Nähe von Stockholm befinden, sondern können auch in der Natur liegen. Demnach sind auch Regionen wie Kronobergs län, Västra Götaland und Jönköpings wunderbar geeignet um das Mittsommerfest in Schweden zusammen mit Einheimischen zu erleben.
Urlaub in Schweden zu Midsommar ist ein besonderes Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.