· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die „Sonneninsel“ Mallorca macht ihrem Namen auch im Herbst noch alle Ehre: Während es in Deutschland ungemütlich wird, herrscht auf der Balearen-Insel noch warmes – aber nicht mehr heißes – Wetter, ideal für aktive Entdeckungstouren mit der ganzen Familie. tourist-online.de stellt Ihnen eine familienfreundliche Finca im Herzen der Oliven-Region des Tramuntana-Gebirges vor.

Genießer können ab Oktober außerdem bei der Ernte des „grünen Goldes“ der Insel zusehen und hinter die Geheimnisse der Olivenöl-Gewinnung kommen. Das Tramuntana-Gebirge beispielsweise ist prädestiniert für Radtouren oder Wanderungen entlang der „grünen Route der Olivenbäume“. Bei tourist-online.de, dem preiswerten und familienfreundlichen Buchungsportal für Ferienhäuser und Ferienwohnungen weltweit, finden Genießer das ideale Ferienhaus im Gebirgsort Mancor de la Vall unweit des „Oliven-Ortes“ Caimari.

Die „Oliven-Messe“

OlivenAm 15. und 16. November 2014 dreht sich im mallorquinischen Dörfchen Caimari bei der „Oliven-Messe“ alles um die Olive. Während die Erwachsenen verschiedenste Olivenölprodukte testen und kosten, toben sich die jüngeren Urlauber auf einem Abenteuerspielplatz aus oder beobachten die Vögel der nahen Falknerei. Die Olivenmühle Sa Tafona de Caimari ist für die ganze Familie einen Besuch wert, ebenso wie die Mandelmühle Can Bielona oder der örtliche Ethno-Park.

Ferienhaus „Font“

Ferienhaus Font in Mancor de la VallIm alleinstehenden Ferienhaus „Font“ in Mancor de la Vall, buchbar bei tourist-online.de, finden Mallorca-Urlauber die perfekte Unterkunft für Entdeckungen an der „Olivenroute“: Das Landhaus auf einem 1.500 Quadratmeter großem Grundstück liegt ruhig am Ortsrand und gibt den Blick auf die Berge frei. Die Villa im Fincastil ist funktionell und komfortabel mit sehr hochwertigen Möbeln eingerichtet. Auf einer Gesamtwohnfläche von etwa 280 Quadratmetern befinden sich vier großzügige Doppelschlafzimmer und drei Badezimmer, ein geräumiges Wohn- und Esszimmer sowie eine voll ausgestattete Küche. Die Fensterfront im Wohnzimmer lässt sich als Flügeltür komplett öffnen und verbindet den Wohnraum über die überdachte Terrasse mit dem weitläufigen Garten.

Der Ortskern von Mancor de la Vall mit Supermarkt, Apotheke und Restaurants ist nur wenige Gehminuten entfernt, der „Oliven-Ort“ Caimari vier Kilometer. Trotz der ruhigen Gebirgslage sind die nächsten Strände der Nordküste in der Bucht von Pollenca und Alcudia mit dem Auto in etwa 15 – 20 Minuten erreichbar. Das Anwesen bietet Platz für bis zu acht Personen sowie eine weitere Person mit Zustellbett und kostet im November ab 1.631 Euro für eine Woche bei einer maximalen Belegung von neun Personen. Buchung unter www.tourist-online.de/792574.

 

Weitere verfügbare Unterkünfte auf Mallorca für den Herbst:

 

 

 

 

 

  • Ferienhaus Ca’n Raüll in Cala Domingos, Ostküste Mallorca für maximal zwölf Personen, ab 2.462 Euro pro Woche (www.tourist-online.de/104560).Ferienhaus Ca'n Raüll in Cala Domingos

 

 

 

 

 

  • Ferienhaus Casa El Molino in Santanyi, Süd-Mallorca für maximal sechs Personen ab 1.361 Euro pro Woche (tourist-online.de/347369). Ferienhaus Casa El Molino in Santanyi

 

 

 

 

 

  • Reihenhaus 10 Ca’n Botana in Cala Sant Vicenç, Nord-Mallorca für maximal fünf Personen, ab 721 Euro pro Woche (tourist-online.de/775062). Ferienhaus 10 Ca'n Botana in Cala Sant Vicenç

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.