· Kein Kommentar · Geschrieben von:

[Stand: 01.07.2020, 12:45 Uhr]

###

Liebe Kundinnen und Kunden,

die aktuelle Lage stellt uns alle vor nie dagewesene Herausforderungen. Wir verstehen, dass viele von Ihnen verunsichert sind, ob zukünftig geplante Reisen stattfinden können und wie es mit den Möglichkeiten zur Umbuchung und Stornierung einer Reise in den nächsten Wochen aussieht. Wir bemühen uns nach Kräften, alle Ihre Fragen zu beantworten und für Sie da zu sein.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf dieser Seite zu den individuellen Ferienhausveranstaltern.

Damit wir Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten können, bitten wir Sie, uns Ihre Anfrage per E-Mail an mail@tourist-online.de zu senden.

Auch für uns ist die Situation außergewöhnlich. Wir hoffen daher auf Ihr Verständnis, wenn es aktuell zu längeren Wartezeiten kommt. Über aktuelle Änderungen und Entwicklungen, die uns erreichen, werden wir Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr tourist-online.de-Team

###

Veranstalter-Informationen

###

e-domizil AG

(inklusive Bellevue Ferienhaus und ehemals EHR, European Holiday Rentals)

[Stand 09.06.2020, 10:00 Uhr] Aktuellste Information:

Für Kunden mit einer Buchung eines Feriendomizils aus dem Objektbestand der e-domizil AG (ehemals EHR, European Holiday Rentals) gilt:

Reisen ins Ausland noch teilweise eingeschränkt

• Für alle Anreisen bis 14. Juni 2020 gibt es vom Auswärtigen Amt eine Reisewarnung für touristische Reisen von Bundesbürgern ins Ausland.
• Die Reisewarnung für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, für Schengen-assoziierte Staaten und für das Vereinigte Königreich soll ab dem 15. Juni 2020 aufgehoben werden (Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die Angaben auf der Webseite des Auswärtigen Amts).
• Wir bieten eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit auf dasselbe Feriendomizil für einen späteren Reisezeitpunkt an, wenn eine Reisebeschränkung besteht. Sollte eine Umbuchung auf dasselbe Feriendomizil nicht möglich sein, kann kostenfrei auf eine andere Unterkunft der e-domizil AG umgebucht werden https://www.e-domizil.de/besondere-angebote/1218
• Sollten Sie stornieren wollen, erhalten Sie den bereits geleisteten Betrag in Form eines Gutscheines für eine Ferienhaus-Buchung aus dem Portfolio der e-domizil AG mit einer Gültigkeit bis 31.12.2021 (gestützt auf den Beschluss der Bundesregierung vom 2. April 2020 sowie weiterer europäischer Länder).

Reisen außerhalb der Reisebeschränkungen

Die Bundesregierung hat am 3. Juni 2020 entschieden, dass die Reisewarnung für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, für Schengen-assoziierte Staaten und für das Vereinigte Königreich ab dem 15. Juni 2020 aufgehoben werden soll. Reisen außerhalb der genannten Reisebeschränkungen können angetreten werden. Stornierungen sind laut AGB möglich.

Damit wir Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten können, bitten wir Sie, uns Ihre Anfrage per E-Mail an info@e-domizil.de de zu senden.

Aufgrund des hohen Aufkommens an Anfragen müssen wir diese aktuell priorisiert nach frühestem Anreisedatum beantworten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Abwicklung daher unter Umständen einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Helfen Sie uns, indem Sie uns nicht anrufen, sondern abwarten, bis wir Sie kontaktieren. Wir vergessen Sie nicht!

###

Belvilla

[Stand 12.06.2020, 14:45 Uhr]  Aktuellste Information:

Es gibt zwei verschiedene Arten von Stornierungen und Gutscheinen:

  • Wenn Belvilla Ihre Buchung aufgrund der geltenden staatlichen/behördlichen Beschränkungen stornieren muss, in einer sogenannte Situation höherer Gewalt, erhalten Sie einen Corona-Gutschein, der 3 Jahre gültig ist, um einen neuen Urlaub zu buchen. Wenn Sie diesen Gutschein nicht verwenden, können Sie 6 Monate nach dem Ausstellungsdatum des Gutscheins eine Rückerstattung beantragen.
  • Wenn Sie selbst beschlossen haben, Ihre Buchung zu stornieren, obwohl zum Zeitpunkt der Stornierung keine behördlichen Beschränkungen bestanden, erhalten Sie einen Belvilla-Gutschein (in Höhe des bereits von Ihnen gezahlten Betrag, abzüglich der Stornierungskosten), der ebenfalls 3 Jahre gültig ist, um einen neuen Urlaub zu buchen. Wenn Sie diesen Gutschein nicht verwenden, können Sie 12 Monate nach dem Ausstellungsdatum des Gutscheins eine Rückerstattung beantragen.
  • Wenn Sie einen Urlaub in einem der, von Belvilla angebotenen, Ferienparks gebucht haben, erhalten Sie einen Ferienpark-Gutschein. Diese haben die gleichen Bedingungen, können aber nur in einem Ferienpark desselben Partners eingelöst werden.

Der Gutscheinwert beläuft sich auf die Höhe des Gesamtbetrags, der bereits für Ihre aktuelle Buchung gezahlt wurde, einschließlich lokaler Gebühren und anteiliger Versicherungskosten (falls zutreffend[1] ). Belvilla bietet zusätzlich Rabattcodes an, die ab dem Ausstellungsdatum des Gutscheins einen Monat gültig sind. Bereits an Belvilla gezahlte Anzahlungen werden in bar zurückerstattet (aufgrund der zusätzlichen Arbeitsbelastung, kann dieser Prozess bis zu 8 Wochen dauern).
Wenn Sie den Gutschein nicht (vollständig) nutzen können, erstattet Belvilla Ihnen den verbleibenden Betrag am Ende des Gültigkeitszeitraums automatisch auf Ihr Konto zurück. Hierfür fallen für Sie keine zusätzlichen Verwaltungskosten an.

Alle Informationen auf: https://www.belvilla.de/unternehmen/faq

###

Center Parcs & Pierre et Vacances

[Stand: 24.06.2020, 09:15 Uhr] Aktuellste Information:

Alle Ferienparks von Center Parcs haben inzwischen wieder geöffnet.

Einige Bedingungen für Aufenthaltsgutscheine:

  • Der Aufenthaltsgutschein ist ab dem Ankunftsdatum Ihrer ursprünglichen Buchung bis Ende 2021 gültig. Das späteste Ankunftsdatum Ihres neuen Aufenthalts muss vor oder am 30. Juni 2022 liegen.
  • Die neue Buchung (Datum und/oder Park) hängt von der Verfügbarkeit ab.
  • Wenn die neue Buchung teurer ist, wird dem Gast die Preisdifferenz in Rechnung gestellt.
  • Wenn die neue Buchung billiger ist, bleibt der Restwert auf Ihrem Freizeitgutschein (gültig bis 31.12.2021 ). Wenn Ihr Freizeitgutschein nach dem Ablaufdatum noch einen Wert enthält, wird dieser Wert innerhalb eines Monats nach dem Ablaufdatum auf Ihr Bankkonto überwiesen.
  • Der Wert des Aufenthaltsgutscheins entspricht dem Betrag, den Sie bereits bezahlt haben und den Center Parcs für Ihre ursprüngliche Buchung erhalten hat, einschließlich der bezahlten Buchungsgebühren, und gibt Ihnen keinen Anspruch auf die gleiche oder eine ähnliche Leistung wie bei der ursprünglichen Buchung.

Alle Informationen auf: https://www.centerparcs.de/de-de/coronavirus-info_ms

###

DanCenter

[Stand 30.06.2020, 10:00 Uhr] Aktuellste Information:

Reisen nach Dänemark
Die Grenze nach Dänemark ist ab dem 15.6.2020 wieder für deutsche Touristen geöffnet – sofern sie Mietunterlagen für eine Ferienunterkunft in Dänemark vorzeigen können, die zeigen, dass die Unterkunft für mindestens 6 Nächte gebucht ist (gilt nicht für Gäste aus Schleswig-Holstein).

Durchreise durch Dänemark
Für Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland oder den nordischen Ländern (Schweden, Norwegen, Finnland und Island) gilt die Durchreise durch Dänemark für einen Urlaubsaufenthalt außerhalb Dänemarks nun als triftiger Reisegrund. Z.B. Wenn eine Person mit festem Wohnsitz in Deutschland durch Dänemark reisen möchte, um in Schweden oder einem anderen Ort in Deutschland, z.B. Sylt, Urlaub zu machen, kann sie dies nun als triftigen Reisegrund bei der Einreise nach Dänemark angeben.

Reisen zu Ferienhäusern in Schleswig-Holstein und Niedersachsen in Deutschland:
Seit dem 11.05.2020 (Niedersachsen) und dem 18.05.2020 (Schleswig-Holstein) ist es wieder möglich, seinen Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu verbringen. Personen aus mehr als 2 Haushalten dürfen jedoch nicht dasselbe Ferienhaus / dieselbe Wohnung bewohnen. Wenn Sie ein Haus für mehr als 2 Haushalte gebucht haben, wenden Sie sich bitte an DanCenter. Bitte beachten Sie auch, dass für die DanCenter-Häuser in Deutschland aufgrund besonders strenger Hygienevorschriften eine obligatorische Reinigung eingeführt wurde. Wenn Sie die Reinigung nicht von zu Hause aus bezahlt haben, muss dies bei Ihrer Ankunft beim örtlichen Servicebüro erfolgen.

Reisen nach Norwegen: Viele Gäste konnten aufgrund höherer Gewalt (z.B. Reiseverbot) ihre Buchung mit Anreise bis zum 17.07.2020 leider nicht durchführen.

Reisen nach Schweden: Kein Einreiseverbot nach Schweden. Sie können davon ausgehen, dass Sie Ihre Buchung antreten können.
DanCenter kontaktiert Gäste, die Buchungen mit Ankunft in den nächsten Tagen haben.

Alle Informationen auf: https://www.dancenter.de/faq-corona/

###

DERTOUR

[Stand 01.07.2020, 07:00 Uhr] Aktuellste Information:

  • Für mehr als 30 Länder werden die Reisewarnungen ab dem 15. Juni 2020 aufgehoben und durch individuelle Reisehinweise ersetzt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Einreise in diese Länder sofort ohne Einschränkungen möglich ist.

Für Nicht-EU-Staaten hat das Auswärtige Amt seine Reisewarnung bis zum 31.08.2020 verlängert.

  • In Deutschland öffneten am 18.05.2020 die ersten Bundesländer wieder für den Tourismus. Für Abreisedaten ab dem 18.05.2020 nimmt DER Tousistik eine Einzelprüfung der Reisen pro Bundesland vor.
  • Für alle von der DER Touristik Deutschland GmbH aufgrund von Reisewarnungen abgesagten Reisen, können Sie zwischen einem Gutschein plus 50 EUR Preisnachlass auf die nächste neu gebuchte Reise oder einer Rückerstattung wählen.

Für alle Reisen, die nicht aktiv von der DER Touristik Deutschland GmbH abgesagt oder im Rahmen einer bestehenden Reisewarnung storniert werden, gelten die AGB mit den üblichen Stornobedingungen.

Alle Informationen auf: www.dertour.de/ibecontent/wichtige-hinweise

###

Frosch Ferienhäuser

[Stand 01.07.2020, 11:00  Uhr]  Aktuellste Information:

Da sich diese behördlichen Auflagen derzeit häufig ändern und angepasst werden, finden Sie unter folgenden Links eine Zusammenstellung der jeweils aktuellsten Informationen:

Mecklenburg Vorpommern:
https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Aktuelles–Blickpunkte/Wichtige-Informationen-zum-Corona%E2%80%93Virus

Brandenburg:
https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/downloads/

Schleswig Holstein:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html

Bundesministeriums für Gesundheit:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Informationen für Gäste aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf

Nach dem starken Anstieg der Corona-Infektionszahlen im Kreis Gütersloh und Warendorf haben die Landsregierungen von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg behördlich verfügt, dass

a) ein Reiseverbot besteht für alle Gäste aus diesen Landkreisen, es sei denn, „Sie verfügen über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind, welches der zuständigen Behörde auf Verlangen unverzüglich vorzulegen ist.“ Dieses ärztliche Zeugnis sollte bei der Anreise nicht älter als 48 Stunden sein.
b) ein Beherbergungsverbot für Vermieter von Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Gäste aus diesen Landkreisen besteht. Eine Ausnahme besteht nur bei Vorlage eines negativen Corona-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein sollte.
Die Landesregierung von Schleswig Holstein erlaubt die Anreise nur bei Vorliegen eines negativen Coronatests. Liegt dieser Test nicht vor, muss sich der Gast vor Ort in eine 14-tägige Quarantäne in seiner gebuchten Ferienwohnung oder Ferienhaus begeben.

Näheres zur Quarantäne Verordnung erfahren Sie vom Tourismusverband Schleswig-Holstein unter:

Link: http://www.schleswig-holstein.de/coronavirus-einreise

Ab dem 15.6.20 ist das Reisen in die Zielländer Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien wieder erlaubt. Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland hat Reisehinweise für die einzelnen Länder Europas veröffentlicht. Bitte informieren Sie sich hier über die aktuellen Reisebedingungen in Ihrem Urlaubsland.

Österreich: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/oesterreich-node/oesterreichsicherheit/210962

Schweiz: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/schweiz-node/schweizsicherheit/206208

Frankreich: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/frankreichsicherheit/209524

Italien: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

Polen:
Die Grenze für Touristen ist seit Samstag, den 13.6.20 wieder geöffnet. Auch der kleine Grenzübergang zwischen Ahlbeck (Usedom) und Swinemünde ist wieder passierbar. Selbstverständlich sind Umbuchungen und Stornierungen gem. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit möglich, bitte kontaktieren Sie Frosch Ferienhäuser dazu per Email an info@frosch-ferienhaus.de
Die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes finden Sie unter folgendem Link:

Polen: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/polen-node/polensicherheit/199124

Informationen für betroffene Gäste von Reiseabsagen: Sie haben die Wahl

Ist Ihre Reise in der Vergangenheit aufgrund einer geschlossenen Grenze, bzw. dem Vorliegen eines behördlichen Reiseverbots nicht möglich gewesen sein, so kann Frosch Ferienhäuser Ihnen drei Lösungen anbieten:

a) Kostenlose Umbuchung

Frosch Ferienhäuser empfiehlt eine zeitnahe kostenlose Umbuchung Ihrer abgesagten Reise in den Zeitraum von Juli bis Oktober 2020 vorzunehmen.

b) Reiseguthaben gültig bis 31.12.2022

Hierzu bietet Frosch Ferienhäuser Ihnen gerne ein Reiseguthaben in Höhe Ihrer abgesagten Buchung an, welches von Ihnen vollständig flexibel bis 31.12.2022 für Reisen in jede der Urlaubsregionen von Frosch Ferienhäuser einsetzbar ist.

c) Rückzahlung

Falls weder Umbuchung noch Reiseguthaben für Sie eine Option ist, wird Frosch Ferienhäuser den Reisepreis Ihrer abgesagten Reise zurück überweisen.

Um den Planungshorizont für Sie sicher zu gestalten, haben alle Buchungen für den Winter 20/21 ein kostenloses Stornierungsrecht bis zum 1.9.2020.

Alle Informationen auf: https://www.frosch-ferienhaus.de/kundenservice/corona/

###

Interchalet & Interhome

[Stand 15.06.2020, 13:30 Uhr]  Aktuellste Information:

Die europäischen Grenzen sind mittlerweile mehrheitlich geöffnet, die in den letzten Monaten von den Regierungen festgelegten Anordnungen werden stufenweise gelockert.
Die Reisefreiheit kommt langsam zurück und wir können uns somit wieder über touristische Reisen freuen.

Auflagen und Vorgaben der verschiedenen nationalen und internationalen Behörden und Gesundheitsorganisationen müssen selbstverständlich nach wie vor erfüllt werden.
Deshalb verfolgt die Holiday Home Division die aktuelle Lage weiterhin laufend und steht in engem Austausch mit den zuständigen Organisationen sowie den Leistungsträgern vor Ort. Verändert sich die Situation, so werden wir die aktuellen Informationen umgehend auf dieser Seite kommunizieren.

Siehe Ausnahmen und nähere Informationen hier: www.hhd.group/en/coronavirus

###

Landal GreenParks

[Stand 29.05.2020, 12:00 Uhr]  Aktuellste Information:

Alle Ferienparks in Deutschland sind bereits wieder geöffnet – ab Mitte Juni können Sie auch wieder alle Parks in Österreich besuchen. Landal Green Parks ist auf dem aktuellen Stand der notwendigen Maßnahmen in ihren Parks.

Alle Informationen auf: www.landal.de/coronavirus

###

REKA Ferienanlagen

[Stand 28.05.2020]  Aktuellste Information:

„Die Schweizer Reisekasse Reka öffnet ihre Ferienanlagen in der Schweiz wieder per 15. Mai 2020. Der zur Reka-Gruppe gehörende Swiss Holiday Park in Morschach öffnet ebenfalls per Mitte Mai. Reka hat ein Schutzkonzept für Gäste und Mitarbeitende erarbeitet. Der Umfang der angebotenen Leistungen, z.B. Gastroangebote, Freizeiteinrichtungen, Kinderanimation, wird je nach Entscheiden der Behörden bis zur Hauptsaison hin kontinuierlich hochgefahren.
Gesundheit von Gästen und Mitarbeitenden geht vor
Die Mitarbeitenden in den Reka-Feriendörfern setzen die Schutzbestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit vollumfänglich um. Der Zutritt zu den Hallenbädern und Fitnesseinrichtungen wird kontingentiert, damit die Gäste den Abstand von zwei Metern einhalten können. Im Gastrobereich gibt es vorwiegend Take-away-Angebote, der Rekalino Club bleibt noch geschlossen.

Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park in Morschach (SZ) empfängt ab 15. Mai 2020 wieder Gäste sowohl in den Ferienwohnungen als auch im Hotel. Die Bäder sind vorerst nur für Aufenthaltsgäste zugänglich, die Restaurants bieten neben den normalen Angeboten für die Hotelgäste auch Take-away-Verpflegung an, und der Shop öffnet mit eingeschränkten Betriebszeiten. Outdoorangebote wie der Waldpark, der Erlebnishof Fronalp oder die Detektiv-Trails sind offen. Die Indoor- und Wellnessanlagen bleiben vorerst geschlossen. Der Swiss Holiday Park prüft regelmässig, inwieweit und in welchem Zeitraum diese Angebote wieder geöffnet werden können.“

Alle Informationen: https://reka.ch/de/rekageld/ueber-uns/medien/archiv-medienmitteilungen/2020/oeffnung-ferienanlagen

###

TUI Ferienhaus

[Stand 01.07.2020] Aktuellste Information:

Aktuelle Stand der einzelnen Reiseländern:

In diesen Ländern geht TUI Stand heute davon aus, dass Ihre Reise seit dem 15.06.2020 wie geplant stattfinden wird:

Niederlande, Österreich, Italien, Frankreich, Polen, Kroatien, Dänemark.

  • In folgenden Ländern hat TUI die Reisen bis einschließlich 30.06. bereits abgesagt bzw. wird das umgehend vornehmen aufgrund der jeweiligen Länderbestimmungen: Spanien, Portugal (Festland, Madeira), Griechenland, Island. Hier geht TUI davon aus, dass ab dem 01.07.2020 Anreisen möglich sind. Sollte sich dieser Stand verändern und Reisen abgesagt werden müssen, kommt TUI proaktiv auf Sie zu.
  • Nach Zypern sind Anreisen ab dem 20.06.2020 möglich.
  • Alle Anreisen in die USA sagt TUI bis einschließlich 31.07.2020 ab.
  • Für die Azoren sagt TUI alle Anreisen bis einschließlich 18.07. ab.
  • In Großbritannien sagt TUI alle Anreisen bis einschließlich 04.07.2020 aufgrund der Einschränkungen vorerst ab.
  • In Irland sagt TUI alle Anreisen bis einschließlich 19.07. aufgrund der Einschränkungen ab.
  • Für Schweden gibt es aktuell wieder eine Reisewarnung. TUI kontaktiert Sie proaktiv, ob Sie Ihre Reise dennoch antreten möchten.
  • Für Norwegen sagt TUI bis 20.07.2020 alle Reisen in den kommenden Tagen ab. TUI kommt entsprechend proaktiv auf Sie zu. Sollten Sie bereits für Anreisetermine zwischen dem 20.07.2020 und 19.08.2020 umbuchen wollen, können Sie dies kostenfrei bei uns tun. Bitte schreiben Sie eine Email mit dem Betreff: „Norwegen Umbuchung“

Entsprechend der angegebenen Anreisedaten für die einzelnen Reiseländer gelten ab dem Zeitpunkt die in Ihrem Reisevertrag angegebenen Umbuchungs- und Stornobedingungen. Zu Ihrer Information: Teilweise werden die Restzahlungen etwas kurzfristiger eingezogen als vereinbart.

Alle Informationen auf: https://www.tui-ferienhaus.de/aktuelle-reisehinweise.html