· Kein Kommentar · Geschrieben von:

[Stand: 01.07.2020]

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

es gibt gute Nachrichten: Ferienhausurlaub ist wieder möglich – endlich geht es wieder los!

  • In Deutschland sind touristische Einreisen in allen Bundesländern unter bestimmten Auflagen wieder erlaubt. Es gilt jedoch weiterhin eine bundesweite Kontaktbeschränkung sowie eine Abstandsregel (mindestens 1,5 Meter).
  • In Europa öffnen die ersten Länder ihre Grenzen und nehmen den touristischen Übernachtungsbetrieb wieder auf.

Wir haben nachfolgend die wichtigsten Bestimmungen für Deutschland und weitere europäische Länder zusammengefasst, die Sie für Ihren Urlaub wissen müssen.

Hinweis: Die Rechtslage kann sich sehr schnell ändern! Bitte prüfen Sie vor der Buchung nochmals die für das Reiseziel geltenden Bestimmungen  auf den Webseiten der Landesregierungen und/oder Tourismusorganisationen.

Ihr e-domizil-Team

 

DEUTSCHLAND

 

Das Reisen innerhalb Deutschlands ist wieder erlaubt. Es gilt bundesweit eine Kontaktbeschränkung sowie eine Abstandsregel von 1,5 Metern. Übernachtungen zu touristischen Zwecken und die Öffnung der Gastronomie sind in ganz Deutschland unter Beachtung gewisser Auflagen wieder erlaubt. Bei Inlandsreisen gelten die Regelungen der einzelnen Bundesländer. In Mecklenburg-Vorpommern gilt ein Reiseverbot für Gäste aus Risikogebieten.

Das Reisen innerhalb Deutschlands ist wieder erlaubt. Es gilt bundesweit eine Kontaktbeschränkung sowie eine Abstandsregel von 1,5 Metern. Übernachtungen zu touristischen Zwecken und die Öffnung der Gastronomie sind in ganz Deutschland unter Beachtung gewisser Auflagen wieder erlaubt. Bei Inlandsreisen gelten die Regelungen der einzelnen Bundesländer, es gibt einige Einschränkungen bei der Einreise aus Risikogebieten.

Einige aktuelle Besonderheiten innerhalb der Bundesländer:

  • Brandenburg: Anbieter touristischer Übernachtungen dürfen keine Gäste aufnehmen, die aus sogenannten „Hotspots“, in denen sich das Corona-Virus besonders verbreitet.
  • Hessen: Einreisende aus vom RKI als „Risikogebiet“ eingestuften Gebieten haben eine Quarantänepflicht.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Die Anreise ist für alle Bundesbürger erlaubt, Ausnahme ist die Anreise aus einem Landkreis mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage (Basis RKI) vor der geplanten Anreise.
  • Nordrhein-Westfalen: In den Kreisen Gütersloh und Warendorf ist das öffentliche Leben wieder stark eingeschränkt.
  • Schleswig-Holstein: Einreisende aus sogenannten Risikogebieten (in den vergangenen sieben Tagen mehr als 50 auf das Corona-Virus positiv getestete Menschen pro 100.000 Einwohner), müssen nach der Ankunft in 14-tägige Quarantäne und sich beim Gesundheitsamt melden.
  • Sachsen-Anhalt: Für Personen aus einem Corona-Risikogebiet gilt ein Beherbergungsverbot (Ausnahme bei einem höchstens 48-Stunden alten negativen Testergebnisses).

Risikogebiete RKI:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Hier geht es zu unseren Unterkünften in Deutschland:

https://www.tourist-online.de/ferienhaus-ferienwohnung/deutschland

Bitte beachten Sie die Regelungen der einzelnen Bundesländer:

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Schleswig-Holstein

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Quelle: https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus/uebersicht-zu-behoerdlichen-massnahmen.html

 

EUROPA

Die Reisewarnung wurde am 15. Juli 2020 für die EU-Länder und weitere europäische Staaten aufgehoben. Die Grenzkontrolle zu Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien und Dänemark ist eingestellt. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln der einzelnen Länder.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Grenzöffnungen der einzelnen EU-Staaten:

https://reopen.europa.eu/de

Dänemark

Die Einreisen ist für Personen mit Wohnsitz in einem als epidemiologisch sicher eingestuften Land, darunter Deutschland, unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt. Der Aufenthalt sollte über mindestens 6 Übernachtungen geplant und nachweisbar sein. Personen mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein dürfen ebenfalls seit dem 15. Juni 2020 wieder ohne wichtigen Grund einreisen. Bei der Einreise muss ein Nachweis des Wohnsitzes in Schleswig-Holstein vorgelegt werden.

>> Unsere Ferienunterkünfte in Dänemark

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/daenemark-node/daenemarksicherheit/211724

Frankreich

Die Einreise ist seit dem 15. Juni 2020 uneingeschränkt möglich für Personen aus den EU-Staaten, aus Andorra, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz und dem Vatikanstaat.

>> Unsere Ferienunterkünfte in Frankreich

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/frankreichsicherheit/209524

Italien

Einreisen aus dem EU/Schengen-Raum und Großbritannien sind seit dem 3. Juni 2020 ohne besondere Gründe und ohne Quarantänepflicht wieder erlaubt. Reise- und Bewegungsfreiheiten sind im Land nicht eingeschränkt.

>> Unsere Ferienunterkünfte in Italien

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

Kroatien

Kroatien hat die Grenzschließung, unter anderem für deutsche Touristen, aufgehoben. Kontaktdaten und Dauer des Aufenthalts werden bei der Einreise registriert.

>>Unsere Ferienunterkünfte in Kroatien

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/kroatien-node/kroatiensicherheit/210072

Niederlande

Die Einreise für Reisende aus Deutschland ist uneingeschränkt möglich. 

>>Unsere Ferienunterkünfte in den Niederlanden

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/niederlande-node/niederlandesicherheit/211084

Österreich

Einreisebeschränkungen sind gegenüber EU-Mitgliedstaaten, mit Ausnahme von Portugal und Schweden sowie aus Andorra, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, der Schweiz und Vatikan, aufgehoben, die Grenzkontrolle an der Grenze zu Deutschland entfällt.

>> Unsere Ferienunterkünfte in Österreich

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/oesterreich-node/oesterreichsicherheit/210962

Polen

Die Einreise aus Deutschland, Tschechien, Litauen und Slowakei nach Polen ist seit 13. Juni 2020 uneingeschränkt möglich.

>> Unsere Ferienunterkünfte in Polen

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/polen-node/polensicherheit/199124

Schweiz

Die Einreise von Personen mit Wohnsitz in allen EU-Mitgliedstaaten sowie in Liechtenstein, auch über den Luftweg aus Island, Norwegen und dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, ist wieder erlaubt. Für alle Bürgerinnen und Bürger aus den vorgenannten Staaten gelten wieder eine uneingeschränkte Reisefreiheit und die volle Personenfreizügigkeit. Gemäß des Epidemiegesetz ist seit 19. Juni 2020 die außerordentliche Lage beendet. Es besteht keine generelle Maskenpflicht.

>> Unsere Ferienunterkünfte in der Schweiz

Offizielle Infos: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/schweiz-node/schweizsicherheit/206208

 

 ###

Alle Angaben ohne Gewähr.

Für Quellen und offizielle Infos siehe auch:

https://www.deutschertourismusverband.de/

https://ec.europa.eu/transport/coronavirus-response_en

 https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender