20 Jahre Touristik & Caravaning in Leipzig

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

In diesem Jahr feiert die Touristik & Caravaning in Leipzig ihr 20 jähriges Jubiläum. Passend zum Mauerfall vor 20 Jahren,werden vom 18. bis 22. November rund 1.000 Aussteller auf "Ostdeutschlands" größter Reisemesse erwartet. Die führenden Caravaninghersteller, die ebenfalls durch die Finanzkrise mit herben Rückgängen zu kämpfen hatten, sind ebenfalls wieder Vorort. Ob Branchenführer Hymer oder die (nach der Insolvenz) wiederauferstandenen Knaus-Tabbert-Gruppe – Alle zeigen Flagge und präsentieren Neuheiten für die Saison 2010. 20 Jahre TC bedeutet 20 Jahre Urlaub ohne Grenzen. Dieser Leitspruch wird sich wie ein roter Faden durch die Messe ziehen. Welches Land könnte besser zum Thema freies Reisen passen als die USA. Mit beeindruckenden Naturwundern und einzigartigen Städten überzeugt Amerika alle Reisenden jedes Jahr aufs Neue. Ob ...

Kreuzfahrten weiter im Trend

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Kreuzfahrt-Tourismus wächst entgegen dem Markttrend weiter. Obwohl die Reisebranche insgesamt auf Grund der Wirtschaftskrise mit rückläufigen Zahlen zu kämpfen hat, ist die Zahl der gebuchten Kreuzfahrten in Deutschland um etwa 18 Prozent auf knapp 1,2 Millionen gestiegen. Dieser Trend umfasst sowohl die Hochsee- als auch die Flusskreuzfahrten. Guido Laukamp, Geschäftsführer von Viking Flusskreuzfahrten, beschreibt in einem Interview mit dem Tagesspiegel den markt als nach wie vor unterentwickelt und rechnet mit weiterem, starken Wachstum. Da die Kreuzfahrer nur knapp ein Prozent der Pauschalreisenden ausmachen fordert er mehr Schiffe. In seinem Segment, den Flusskreuzfahrten, sieht er vor allem Potential in Kreuzfahrten auf dem Rhein. Insgesamt geht der Trend bei den kreuzfahrten derzeit in Richtung eines jüngeren Publikums. Dadurch werden neue Zielgruppen ...

Preise für Hotelzimmer sinken

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Weltweit sinken die Preise für Hotelzimmer, so auch in Deutschland. Insbesondere wer noch kurzfristig eine Städtereise machen möchte, kann sich freuen. Der Hotel Price Index (HPI) verzeichnet einen Absturz der Hotelzimmerpreise in Deutschland um 14 Prozent für das erste Halbjahr 2009. Der Grund für die Preissenkungen ist in der schwächelnden Auslastung der Hotels angesichts der Konjunkturschwäche zu sehen. Ein besonders drastisches Beispiel für diese Entwicklung ist Düsseldorf. Die Buchungen in der Landeshauptstadt NRWs sind um 30 Prozent zurückgegangen. Weiterer Verlierer ist Dresden mit einem Preisabfall um 21 Prozent. Deutschlandweit beträgt der Preis pro Zimmer und Übernachtung im Durchschnitt 86,00 €. Damit haben die Preise das niedrigste Niveau seit fünf Jahren erreicht. Ein Schnäppchen ist auch für Fans der beliebten Reiseziele ...

Lofoten in Norwegen – Paradies für Angler und neuerdings auch Golfer

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Angeln in Norwegen ist denkbar simpel: Man braucht einen gemieteten Kutter und fährt in eine beliebige Bucht. Dann wirtft man die Angelschnur aus, zählt innerlich bis zehn, rollt sie wieder auf und nimmt die fünf Fische vom Haken. Denn genau fünf Haken sind an der Angelschnur befestigt. Sind es sechs, hängen auch genau sechs Fische an der Leine - eine Kalkulation, die zumeist aufgeht, weil der Kabeljau so versessen und so zahllos ist in den Fjorden der Lofoten. Da die Fische von den heruntergekommenen Futterresten der Anlage nicht gesättigt werden, hetzen sie selbst 200 Meter von dieser Einrichtung entfernt begierig auf scheintote Gummiköder zu. Aus Hov, einem kleinen Dorf an der Nordküste der Lofoteninsel Gimsøy, sollen die Vorfahren Eriks des ...

Das Oktoberfest in München steht vor der Tür

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Ab morgen ist es wieder so weit!!! Das 176. Münchner Oktoberfest findet vom 19. September bis zum 24. Oktober 2009 statt und dann heißt es wieder O’ zapft is auf der berühmtesten Wiesn Deutschlands, der Theresienwiese in München. Das erste Oktoberfest geht auf den 17. Oktober 1810 zurück und wurde zur Hochzeit von Prinzessin Therese und Kronprinz Ludwig gehalten. Aus einem jährlichen Pferderennen wurde nach und nach ein Jahrmarkt und ein brodelndes Fest bei dem ein gscheides Maß Bier nicht fehlen darf. Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser rund um München sind natürlich schon seit langem ausgebucht. Wiesn-Besucher, die sich nicht bei Freunden einquartieren können, können oftmals nur noch im Auto schlafen. Das ist allerdings nachts schon ziemlich kühl und außerdem sehr ...

Am 27. September 2009 ist Welttag des Tourismus

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Warum die katholische Kirche daraus einen "Tag der öffnen Tür" macht: Die Welttourismusorganisation (WTO) feiert am 27. September den 30. Welttag des Tourismus. Viele katholische Diözesan-Museen und Schatzkammern öffnen aus diesem Grund unentgeltlich ihre Pforten. Der Welttag des Tourismus wurde von der WTO eingeführt, um die internationale Gemeinschaft auf die vielfältigen Aspekte des Tourismus hinzuweisen. Die katholische Kirche hat hierbei einen ständigen Beobachtersitz inne. In diesem Jahr steht der Welttag des Tourimus unter dem Leitwort "Der Tourismus – Feier der Verschiedenheit". Das interkulturelle Potential des Tourismus soll damit beleuchtet werden. Der globale Tourismus trägt zur wirtschaftlichen Entwicklung zahlreicher Länder bei und verstärkt die Bemühungen mit seiner friedensstiftende, völkerverbindende Kraft. Zugleich gibt es aber auch schwerwiegende Herausforderungen. So hat gerade die Internationalisierung des ...

Neues Tourismus-Zentrum für den Taunus

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Für 2,7 Millionen Euro wird in Oberursel das "Naturpark-Haus" gebaut: Als neues Portal für den Hochtaunus und als Eingang für diese Region soll das neue Tourismus-Zentrum fungieren. Weil 60 Prozent der Besucher des Taunus über die Hohemark bei Oberursel kommen ist dieser Punkt ideal für das neu geschaffene "Naturpark-Haus". Vorrangig soll es sich hier um ein Informationszentrum für Touristen und Naturliebhaber handeln, die sich über die Region informieren möchten. Es soll aber auch ein "sichtbares Zeichen sein, dass die Funktion des Naturparks und seine Angebote sichtbar macht", so Landrat Ulrich Krebs aus Oberursel, der Vorsitzender der Vorstandes des Zweckverbandes Naturpark Hochtaunus ist. Auf dem 3180 Quadratmeter großen Gelände, welches direkt an der U-Bahn-Station Richtung Frankfurt liegt, sollen die neue Geschäftsstelle ...

Deutschlands schönster Park 2009

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Das Urlaubsziel Lausitz hat eine neue Attraktion: Der Ostdeutsche Rosengarten Forst wurde jüngst ausgezeichnet als "Deutschlands schönster Park 2009". Die von einem bekannten Motorenhersteller gestellte Jury veröffentlichte zum achten Mal ihre Rangliste, in der der Lausitzer Park auf Platz eins steht. Forst liegt an der deutsch-polnischen Grenze in unmittelbarer Nähe zu Cottbus. Circa 700 verschiedene Rosensorten sind im Ostdeutschen Rosengarten Forst auf einer Fläche von 15 Hektar zu bestaunen. Umrahmt wird die "Königin der Blumen" von großen Rasenflächen und beeindruckenden Rhododendronhainen. Bei der Jury punktete der Park mit seiner Vielzahl an Themengärten wie zum Beispiel dem Frühlingsgarten, dem Heidegarten, dem Rosensichtungsgarten und dem Pergolenhof. Zudem überzeugten die imposanten Brunnen und Skulpturen sowie die vielen Spielmöglichkeiten für Kinder. Die Organisatoren im ...

Eintrittsgeld für USA-Urlauber geplant

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Urlauber, die eine USA-Reise geplant haben, müssen künftig Eintrittsgeld bezahlen. Der Eintritt in die USA soll zwar mit 10 $ noch erschwinglich bleiben, trotzdem rechnen Experten damit, dass der Eintritt Touristen abschrecken könnte. Die amerikanische Touristenbranche ist trotzdem für die Einführung des 10 $-Eintritts. Dass der Tourismussektor sich über zusätzliches Geld freut, kommt nicht von Ungefähr. Der Tourismus in die USA ist im Angesicht der weltweiten Wirtschaftskrise stark rückläufig. Allein im vergangenen Jahr führte die amerikanische Reise-Krise zur Streichung von über 200.000 Stellen. Den rückläufigen Trend der USA-Reisenden nahm nun der US-Senat zum Anlass für einen neuen Gesetzesentwurf. Das Einreiseentgelt in Höhe von 10 US$ pro ausländischem Besucher wurde mit 79 gegen 19 Stimmen mehrheitlich vom Senat angenommen. Bezahlen sollen ...

Schweden – Urlaub mit reinem Ökogewissen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die aktuellen Ferienangebote in Schweden machen einem wirklich leicht, ein guter Öko-Tourist zu sein. In dem skandinavischen Königreich kann jeder Urlauber seinen Beitrag zur Rettung unseres Planeten leisten, ohne dabei auf Spaß und Erholung verzichten zu müssen. In diesem friedlichen Land, in dem selbst König Carl XVI. Gustav seinen Palast mit ökologisch verträglichen Holzpellets heizen lässt und somit seinen jährlichen CO2-Ausstoss um 90 Prozent senken konnte, können man sich sicher sein, dass es einem leicht gemacht wird, sich ökologisch einwandfrei zu verhalten. Den Einwohnern Schwedens ist der Umweltschutz in Fleisch und Blut übergegangen: Recycling und Mülltrennung gehören hier gleichermaßen zum Alltag wie das tägliche Zähneputzen. Aber auch in vielen schwedischen Städten und Ballungszentren wird der Umweltschutz extrem groß geschrieben. ...