Deutschlands schönster Park 2009

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Das Urlaubsziel Lausitz hat eine neue Attraktion: Der Ostdeutsche Rosengarten Forst wurde jüngst ausgezeichnet als "Deutschlands schönster Park 2009". Die von einem bekannten Motorenhersteller gestellte Jury veröffentlichte zum achten Mal ihre Rangliste, in der der Lausitzer Park auf Platz eins steht. Forst liegt an der deutsch-polnischen Grenze in unmittelbarer Nähe zu Cottbus. Circa 700 verschiedene Rosensorten sind im Ostdeutschen Rosengarten Forst auf einer Fläche von 15 Hektar zu bestaunen. Umrahmt wird die "Königin der Blumen" von großen Rasenflächen und beeindruckenden Rhododendronhainen. Bei der Jury punktete der Park mit seiner Vielzahl an Themengärten wie zum Beispiel dem Frühlingsgarten, dem Heidegarten, dem Rosensichtungsgarten und dem Pergolenhof. Zudem überzeugten die imposanten Brunnen und Skulpturen sowie die vielen Spielmöglichkeiten für Kinder. Die Organisatoren im ...

Eintrittsgeld für USA-Urlauber geplant

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Urlauber, die eine USA-Reise geplant haben, müssen künftig Eintrittsgeld bezahlen. Der Eintritt in die USA soll zwar mit 10 $ noch erschwinglich bleiben, trotzdem rechnen Experten damit, dass der Eintritt Touristen abschrecken könnte. Die amerikanische Touristenbranche ist trotzdem für die Einführung des 10 $-Eintritts. Dass der Tourismussektor sich über zusätzliches Geld freut, kommt nicht von Ungefähr. Der Tourismus in die USA ist im Angesicht der weltweiten Wirtschaftskrise stark rückläufig. Allein im vergangenen Jahr führte die amerikanische Reise-Krise zur Streichung von über 200.000 Stellen. Den rückläufigen Trend der USA-Reisenden nahm nun der US-Senat zum Anlass für einen neuen Gesetzesentwurf. Das Einreiseentgelt in Höhe von 10 US$ pro ausländischem Besucher wurde mit 79 gegen 19 Stimmen mehrheitlich vom Senat angenommen. Bezahlen sollen ...

Schweden – Urlaub mit reinem Ökogewissen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die aktuellen Ferienangebote in Schweden machen einem wirklich leicht, ein guter Öko-Tourist zu sein. In dem skandinavischen Königreich kann jeder Urlauber seinen Beitrag zur Rettung unseres Planeten leisten, ohne dabei auf Spaß und Erholung verzichten zu müssen. In diesem friedlichen Land, in dem selbst König Carl XVI. Gustav seinen Palast mit ökologisch verträglichen Holzpellets heizen lässt und somit seinen jährlichen CO2-Ausstoss um 90 Prozent senken konnte, können man sich sicher sein, dass es einem leicht gemacht wird, sich ökologisch einwandfrei zu verhalten. Den Einwohnern Schwedens ist der Umweltschutz in Fleisch und Blut übergegangen: Recycling und Mülltrennung gehören hier gleichermaßen zum Alltag wie das tägliche Zähneputzen. Aber auch in vielen schwedischen Städten und Ballungszentren wird der Umweltschutz extrem groß geschrieben. ...

Freizeitpark statt Finanzkrise

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Zahlreiche Deutsche machten auf Grund der Finanzkrise Urlaub im eigenen Land. Nicht nur Ferienhäuser und Ferienwohnungen waren diesen Sommer für einen Kurzurlaub beliebt. Auch Freizeitparks in Deutschland erfreuten sich einer wachsenden Besucherzahl. Bei manchen Parks war eine Steigerung von mehr als 20 Prozent zu verzeichnen. In den Freizeitparks quer durch Deutschland ist der Ansturm trotz Finanzkrise so groß wie selten zuvor. Holiday- oder Heidepark, Phantasia- oder Legoland, Bavaria Filmstudios, Naturpark oder Erlebnis-Zoo: Millionen Bundesbürger machten diesen Sommer Urlaub im eigenen Land – und scheinbar besonders gern Ausflüge zu den vielen Freizeit- und Erlebnisparks. Eine Vielzahl der Erlebnisparks melden bereits jetzt (ca. zwei Monate vor Saisonende) einen regelrechten Besucherboom mit teilweise 20 Prozent mehr Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. Laut Ulrich Müller-Oltay (Geschäftsführer ...

Warum sind die Urlaubskosten plötzlich viel höher als geplant?

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Die Antwort ist in den meisten Fällen: Wegen der hohen Reisenebenkosten. Dass sogar innerhalb Deutschlands die Kosten für den Urlaub stark schwanken können zeigt die jüngste Studie des ADAC, der die Nebenkosten in 36 deutschen Urlaubsregionen untersucht hat. Dabei waren unter anderem die beliebten Urlaubsziele St. Peter-Ording (Nordseeküste), Westerland auf Sylt, Binz auf Rügen, Winterberg (Sauerland) und Oberstdorf (Allgäu). Alle Orte wurden in den Kategorien "Gesundheit und Körperpflege", "Shopping und Freizeit", "Essen und Trinken" auf Herz und Nieren untersucht. Das Ergebnis zeigt, dass die Urlaubsorte im Norden und im Süden Deutschlands tendenziell teurer sind als die in der Landesmitte, zum Beispiel in den Mittelgebirgen. Wer auf der Suche ist nach einem günstigen Wanderurlaub, der wird in Steinwiesen fündig. Der kleine Ort im ...

And the winner is… der Eifelsteig!

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Und zwar in der Kategorie "Wanderweg des Jahres". Die Fachzeitschrift Wandermagazin hat den Eifelsteig mit dem "Wandermagazin Award 2009" ausgezeichnet. Dieser neue Wanderweg war organisatorisch nicht so leicht durchzusetzen, weil er durch zwei Bundesländer, viele Landkreise und Kommunen sowie den Nationalpark Eifel führt mit seinen knapp 310 km Länge und diverse Naturschutzvereine an den Planungen beteiligt gewesen sind. Wer die deutsche Bürokratie und die Genehmigungsverfahren kennt kann wohl erahnen, wieviel Zeit, Idealismus, Verwaltungsverfahren, Nerven und auch Geld die Durchsetzung dieses Projektes gekostet hat. Die 2500 Euro Preisgeld, die für innovative Leistungen im Wandertourismus vergeben werden und auf der diesjährigen "TourNatur" in Düsseldorf übergeben wurden, haben dementsprechend auch mehr symbolischen Charakter. Für alle Beteiligten ist die Auszeichnung jedoch der verdiente Lohn für ...

Größter Bauernmarkt in der Pfalz

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Viele Deutsche denken bei der Pfalz nur an Wein. Das kommt natürlich nicht von Irgendwo. Die Pfalz ist immerhin Deutschlands zweitgrößtes Weinanbaugebiet, hat eine zweitausendjährige Weingeschichte und beheimatet die deutsche Weinstraße. Der Pfälzer Boden lässt aber nicht nur Weinreben gedeihen, auch Landwirte und Bauern wissen den fruchtbaren Boden zu schätzen. Und so kommt es, dass man bei einem Urlaub in der Pfalz nicht nur exzellenten Wein verköstigen kann, sondern auch einige besonders schöne Bauernmärkte besuchen kann. Ein Urlaub in der Pfalz lohnt sich diesen Spätsommer besonders am Wochenende des 19. und 20. Septembers. An diesem Wochenende finden sogar zwei Bauernmärkte statt. In der berühmten Domstadt Speyer lädt der größte Bauernmarkt der Region zu allerhand Köstlichkeiten ein. Hier wird nicht nur erntefrische ...

Reiseland Mecklenburg-Vorpommern wirkt Trend entgegen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die deutschen Urlauber zieht es offensichtlich immer häufiger in den Nordosten. Obwohl das Wetter hier oft unbeständig ist rechnet der Landertourismusverband für den Sommer 2009 mit einer Rekordbilanz. Um allerersten Mal wurden im Juli und August mehr als zehn Millionen Übernachtungen gebucht. Schon in der ersten Jahreshälfte wurde entgegen dem gesamtdeutschen Trend bei den Übernachtungszahlen eine Steigerung von 3,1 Prozent auf einen noch nie erreichten Stand von 10,9 Millionen Übernachtungen erreicht. Dieses ist in dem Bereich das stärkste Wachstum aller Bundesländer. Für Ende des Jahres wir mit einem Ziel von 28 Millionen Übernachtungen gerechnet. Anscheinend geht die Wirtschaftskrise zwischen Müritz und Ostsee bislang offensichtlich an der Inlandstourismusbranche vorbei. Dabei wird dieses Wachstum nicht mehr wie in früher nur von den ...

Tipps gegen hohe Handyrechnung im Urlaub!

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Damit die schöne Erinnerung an Ihren Urlaub beim Blick auf die nächste Handyrechnung nicht sofort verloren geht, haben wir einige Tipps für Sie um die Handy-Kostenfalle im Ausland zu vermeiden. Wenn Sie sich vor Ihrem Urlaub richtig informieren, können Sie hohen Kosten entgegentreten und sogar ungemein sparen. Die Roaming-Verordnung der Europäischen Union setzt einen maximalen Rahmen für Gesprächskosten mit dem Handy im Ausland fest. Dieser gilt für EU-Bürger, die Ihren Urlaub in einem EU-Land verbringen. Die Kosten bewegen sich für abgehende Gespräche zur Zeit bei 0,55 Euro pro Minute und für eingehende Gespräche bei 0,26 Euro pro Minute. Erkundigen ...

Es geht auch ohne Schnee

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

In Pankow bei Berlin kann man auch ohne Schnee das ganze Jahr über Ski fahren. Die neue Technologie macht es möglich. Anstatt auf Kunstschnee wird in der Indoor-Halle auf einem Spezialteppich Ski gefahren. Wie kann man sich das vorstellen? Ganz einfach. Der Spezialteppich bewegt sich auf einer Rolle entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Das funktioniert so ähnlich wie im Fitnessstudio auf einem Laufband. Man kann die Geschwindigkeit und den Neigungswinkel selbst koordinieren. Bevor es aber losgehen kann, wird der Teppich angefeuchtet, sonst ist Ski und Snowboard fahren unmöglich, denn durch das anfeuchten bildet sich ein ...