Hoteliers in Deutschland senken zu Ostern die Preise

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Kurzentschlossene und notorische Spätbucher, die ihren Osterurlaub in Deutschland verbringen möchten, können sich freuen. Für den Monat April sanken die Preise für Städtereisen nach Nürnberg, München und Düsseldorf sowie für Westerland auf Sylt.
Verglichen mit der Preisentwicklung aller weltweit gelisteten Hotelpreise im Vormonat März bieten diese vier Städte sogar den größten Preisnachlass. Wer schon immer eine Kurzreise dorthin geplant hat, sollte nun buchen. Preisnachlässe für Übernachtungen von bis zu 28% sind hierfür ein schlagendes Argument. München hat nicht nur zahlreiche bedeutende Sehenswürdigkeiten vorzuweisen, sondern überzeugt zu Ostern auch Städtereisende, die sparen wollen. In den Hotels der Metropole gewährt man im April einen Preisnachlass von 19 %. Eine Übernachtung kostet im Schnitt etwa 77 Euro. Nürnberg setzt sogar noch eins drauf. Im Vergleich zum vorigen Monat sind die Kosten für eine Übernachtung um 25 % gesunken. Urlauber zahlen hier im April durchschnittlich 65 Euro. ...

Deutschland ist weiterhin eines der beliebtesten Reiseländer

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Nach dem erfolgreichen letzten Jahr wird der Tourismus in Deutschland auch in Zukunft weiter wachsen. Die unruhige politische Situation in zahlreichen Reiseländern und Großveranstaltungen in Deutschland lassen diese positive Prognose zu.
Deutschland zählt zu den sichersten Reiseländern. Die Folgen der Naturkatastrophe in Japan mit einer drohenden radioaktiven Verseuchung und die politischen Unruhen in Nordafrika veranlassen viele Urlauber, nicht in dortigen Krisengebieten ihre schönsten Tage des Jahres zu verbringen. Deutschland profitiert davon. Die Ski-Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen, der Eurovision Song Contest im Mai in Düsseldorf und vor allen Dingen die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer werden zu weiteren Zuwächsen führen. Neben Gästen aus Italien und Spanien werden auch Touristen aus Tschechien und Polen erwartet. Aber auch aus Brasilien, Russland, Indien und China werden - je nach dem dortigen Wirtschaftswachstum - Urlauber nach Deutschland reisen. Schon der Februar ließ aufhorchen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gab es ein Plus ...

München: bester Flughafen Europas

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Bereits zum sechsten Mal wurde der Münchner Flughafen von Passagieren zum besten Flughafen Europas gewählt.
Das Skytrax-Ranking untersucht seit dem Jahr 2000 jährlich die Qualität aller Airlines der Welt. Kommerzielle Faktoren fließen nicht in die Beurteilung mit ein. München wurde aber nicht nur zum besten Flughafen Europas gekürt, sogar beim weltweiten Ranking landete der Münchner Flughafen auf dem hervorragenden Platz 4. Er war außerdem der einzige deutsche Flughafen, der sich unter den Ersten 10 platzieren konnte. Nur ein einziges Mal, im Jahr 2005, wurde München in der Rangfolge von Zürich übertroffen. Darauf, dass München als einziger deutscher Flughafen so weit vorne steht, kann die Stadt nun mit Recht stolz sein. So wird das Image Münchens als touristisches Highlight sicher noch weiter gefestigt. Der beste europäische Airport ...

City Airport Bremen: neuer Sommer-Flugplan

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Am 27. März tritt am City Airport Bremen der Sommerflugplan in Kraft, in dessen Rahmen 40 Direktziele in 20 verschiedenen Ländern Europas und Nordafrikas angeflogen werden. Neu dabei sind Ziele wie Vilnius, Tallinn, Marrakesch, Enfidha, Izmir, Rhodos und Usedom.
Die Hanseaten versuchen den Spagat, sonnenhungrige Touristen möglichst nonstop an ihr Ziel zu bringen und Geschäftsleuten das Reisen in die ganze Welt zu ermöglichen. Der Löwenanteil der 290 wöchentlichen Starts aus Bremen führt zu den großen europäischen Drehkreuzen Frankfurt, München, Zürich, Amsterdam, Kopenhagen, Brüssel und Paris. Mehr als 160 Starts führen an diese Orte. Im Vergleich zum Vorjahr sinkt die Anzahl der wöchentlichen Starts um 19. Dies sei eine erfreuliche Entwicklung, berichten die Airlines. Ihre Maschinen seien besser ausgelastet, sie könnten größeres Fluggerät einsetzen. Dies reduziere den Flugverkehr und damit die Lärmbelastung über der Hansestadt. Den Touristen winken Direktflüge in die sonnigen Regionen Europas und Nordafrikas. Deshalb habe man Bremens türkischen Städtepartner ...

Hamburg plant große Elbe-Seilbahn

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Stadt Hamburg soll eine Seilbahn erhalten, die über die Elbe führt und die Stadtteile Wilhelmsburg und St. Pauli miteinander verbindet. Genehmigt die Stadt die Planungen, ist mit Baukosten in Höhe von 100 Millionen Euro zu rechnen.
Wie das "Hamburger Abendblatt" meldet, planen der Produzent Stage Entertainment und die auf den Bau von Seilbahnen spezialisierte Firma Doppelmayr den Bau einer Seilbahn über die Elbe. Die Seilbahn soll dazu dienen, ab dem Jahr 2013 die Internationale Gartenschau (IGS) in Wilhelmsburg mit St. Pauli, einem touristischen Magnet Hamburgs mit der Reeperbahn, zu verbinden. Die Genehmigung der Stadt Hamburg für dieses Projekt liegt noch nicht vor. Die Seilbahntrasse würde über den Hafen der Hansestadt führen und eine Länge von insgesamt 5,2 Kilometern erreichen. Der Beginn der IGS in Wilhelmsburg, die frei nach Jules Verne unter dem Motto "In 80 Gärten um die Welt" steht, ist für den 26. April 2013 vorgesehen. ...

Flughafen Stuttgart gibt Sommerflugplan 2011 bekannt

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Am Sonntag den 27. März tritt am Stuttgarter Flughafen der Sommerflugplan 2011 in Kraft. 45 Airlines heben aus der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt ab und fliegen 115 Ziele in 35 Länder an.
Mit dem Sommerflugplan 2011 hat der Stuttgarter Flughafen seine Flugverbindungen erneut ausgebaut. Erstmals steht auch New York auf dem Plan, das ab dem 10. Juni künftig täglich von Continental über den rund 25 Kilometer von Manhatten entfernten Newark Liberty International Airport angeflogen wird. Auch die Fluggesellschaft Air Berlin wartet mit Neuerungen im Flugplan auf, sie startet künftig von Stuttgart aus Flüge nach Moskau und Sankt Petersburg. Von Stuttgart in die Ukrainische Hauptstadt Kiew geht es ab sofort mit den Fliegern der AeroSvit Airlines. Verstärkt werden künftig auch die Verbindungen auf die Kapverdischen Inseln – der Ferienflieger TUIfly hebt in das Surferparadies nach Boa Vista und auf die Sonnenscheininsel Ilha do Sal ...

Schwarzwald bietet CO2-neutralen Urlaub

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

ZUMO – das steht für das Modellprojekt Zukunftsmobilität. Die STG (Schwarzwald Tourismus GmbH) möchte damit im Jahr 2011 in die Zukunft des Tourismus vorstoßen.
Der Baden-Württembergische Automobilsommer 2011 hat einen ungewöhnlichen Ableger: Während der Sommerferien (30. Juli bis 10. September 2011) bietet die STG einen komplett umweltfreundlichen Urlaub an. Diese Zukunft wird wohl sonst erst in ein oder zwei Jahrzehnten zu genießen sein. Ein einwöchiger Pauschalurlaub für 2 bis 4 Personen auf CO2-neutraler Basis. Was unmöglich klingt, soll im Schwarzwald erfahrbar gemacht werden. Mit klimafreundlichen Autos, Elektrofahrrädern, Segways und der kostenfreien Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die vielfältigen Ausflugsziele des Schwarzwalds und die saubere Luft laden natürlich auch zum Wandern ein. Trotz des Schwerpunktes der Umweltfreundlichkeit werden genügend Angebote für aktive und mobile Urlauber bereitgestellt. Es gibt also keinen Anlass, auf irgendetwas verzichten zu müssen. Auch die Unterkünfte ...

Insel Usedom: nun Flugreisen möglich

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Ein beliebtes Urlaubsziel rückt in greifbare Nähe, denn während der Sommermonate gibt es regelmäßige Flugverbindungen auf die Sonneninsel Usedom.
Die deutsche Fluggesellschaft AirBerlin bietet im Zeitraum vom 7. Mai bis zum 29. Oktober 2011 regelmäßig Flüge auf die Sonneninsel Usedom an: Jeden Samstag gibt es einen Direktflug ab Düsseldorf oder Dortmund. Die Landung erfolgt auf dem regionalen Flughafen Heringsdorf auf Usedom. Durch diese Flugverbindung will man Erholungssuchenden, die Ihren Urlaub in Deutschland verbringen möchten, den Start in den Urlaub so angenehm und schnell wie möglich gestalten. Einen gelungenen Urlaub auf Usedom, einer der schönsten deutschen Inseln, soll so nichts mehr im Wege stehen. Aber auch mit einem weiteren Anbieter sind Flüge nach Usedom möglich: Die Ostfriesische Lufttransport GmbH (OLT) ermöglicht die Anreise in komfortablen, 50-sitzigen Saab-Maschinen von den Flughäfen ...

HarzCard 2011 für Urlauber weiter verbessert

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die im Jahr 2008 eingeführte HarzCard hat sich bewährt und wird von Reisenden gerne angenommen: Für 2011 konnten zahlreiche zusätzliche Partner gewonnen werden.
Die HarzCard ist die ideale Möglichkeit, um das beliebte Urlaubsgebiet Harz besser kennenzulernen. Sie wurde seit dem Verkaufsstart 2008 von vielen Touristen genutzt, bietet sie doch den Vorteil, zum einmaligen Kaufpreis den Zutritt zu über 100 Sehenswürdigkeiten des Harzes zu erhalten. Man kann beispielsweise Schlösser, Klöster, Museen, Tropfsteinhöhlen oder regionale, kulturelle Veranstaltungen besuchen, ohne dafür separat bezahlen zu müssen - das Vorweisen der HarzCard genügt. Es gibt die HarzCard in zwei Varianten: Die Karte mit einer Gültigkeit von 48 Stunden kostet 25 Euro (für Kinder 15 Euro). Kauft man die Karte zum Preis von 49 Euro bzw. 29 Euro für Kinder, kann man sie volle vier Tage nutzen. Das Bemerkenswerte ist, dass ...

Tourismus 2011: Urlaub in Deutschland immer beliebter

· 3 Kommentare · Geschrieben von:

Der DTV gab gestern seine Prognosen für den Deutschland-Tourismus 2011 bekannt. Das Ergebnis: Für die Deutschen bleibt Deutschland das Reiseziel Nr. 1, aber auch bei Reisenden aus dem Ausland steigt Deutschland-Urlaub auf der Beliebtheitsskala.
Im Rahmen der Internationalen Ausstellung Tourismus & Caravaning in Hamburg gab der Deutsche Tourismusverband (DTV) gestern seine Prognosen für die Entwicklung des Deutschland-Tourismus im aktuellen Jahr 2011 bekannt. Laut Aussage von Claudia Gilles, Hauptgeschäftsführerin des DTV, zeichnen sich dabei einige deutliche Trends ab. Zum einen werden die Deutschen auch 2011 viel verreisen – mehr als Urlauber aus anderen Ländern. Der Titel "Reiseweltmeister" wird also abermals an die deutschen Urlauber gehen. Auch das Reisebudget der Deutschen wird in 2011 größer ausfallen als im Vorjahr. Darüber hinaus zeigt sich auch bei der Wahl des Reiseziels ein eindeutiger Favorit. Die liebste Urlaubsdestination der Deutschen ist und bleibt das eigene ...