Air Berlin bietet mehr Flüge nach Skandinavien

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Wer im Sommerhalbjahr 2012 von Berlin aus eine Reise nach Skandinavien plant, kann sich schon jetzt über die bevorstehende Ausweitung des Angebots von Air Berlin freuen. Ende August 2011 gab die Airline bekannt, die Verbindungen zwischen der Bundeshauptstadt und den nordischen Ländern deutlich ausweiten zu wollen.
Das verbesserte Angebot an Flügen nach Skandinavien steht im Zusammenhang mit einer Reihe von anderen Veränderungen im Flugplan von Air Berlin, mit denen zum einen die Business-Verbindungen an den großen Drehkreuzen gestärkt und zum anderen die Umsteigemöglichkeiten für Codeshare-Partner verbessert werden sollen. Die Änderungen treten mit dem Sommerflugplan 2012 in Kraft, der vom 1. Mai 2012 bis zum 31. Oktober 2012 gilt. Auf den Verbindungen zwischen Berlin und Stockholm, Göteborg, Oslo beziehungsweise Kopenhagen soll es dann statt der bisherigen zwei Flüge pro Woche künftig drei Flüge wöchentlich geben. Neben der Frequenz werden auch die Zeiten der Flüge geändert. Durch eine Verlegung in die Tagesrandzeiten sollen die Verbindungen von Air Berlin nach ...

Airline-Ranking Europa: Air Berlin bietet den besten Service

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Erfreuliches aus der Luftfahrt: Die Air Berlin bietet ihren Kunden den besten Service und die besten Konditionen.
Im Zuge einer anonymen Befragung wurden die Leistungen von elf europäischen Fluglinien per Telefon und E-Mail abgefragt. Zusätzlich dazu wurden die Internetpräsenzen beurteilt und mehr als 300 Servicekontakte ausgewertet. Auch die Konditionen und die Preisgestaltung wurden bei dieser Untersuchung thematisiert, um ein möglichst umfassendes Bild über die jeweilige Airline zu erhalten. Das Ergebnis ist - aus deutscher Sicht - äußerst erfreulich: Die Air Berlin konnte aufgrund der günstigen Konditionen und des besten Services auf innerdeutschen Flügen den ersten Platz für sich beanspruchen. Platz zwei belegte die Lufthansa, die vor allem durch die schnelle Beantwortung von Kundenanfragen und das große Streckennetz punkten konnte. Für echte Last-Minute-Flüge ist die TUIfly zu empfehlen, die ...

TUIfly führt Premium-Klasse ein

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

TUIfly folgt der Konkurrenz und bietet ab den Wintermonaten 2011 den Service Premium Eco an.
Nachdem die Fluggäste des Unternehmens Condor den Service Premium Eco für kurze und mittellange Strecken bereits seit September des vergangenen Jahres nutzen können, wird dieser Service ab den Wintermonaten auch von TUIfly angeboten. Vorerst ist die Nutzung des Services nur auf den Flügen zu den Kanarischen Inseln möglich. Ab Sommer 2012 kann der Service Premium Eco auch für die anderen Flugstrecken von TUIfly gebucht werden. Dieter Nirschl, Chef von TUIfly, möchte den Fluggästen seines Unternehmens mit dem Produkt Premium Eco mehr Komfort und einen besseren Service bieten. Der Service wird in den vorderen Sitzreihen der Flugzeuge eingeführt. Dabei wird der Mittelplatz nicht besetzt. Zum Zeitvertreib stehen den Passagieren Zeitschriften und Kopfhörer zur ...

Condor: Urlaub in Nairobi zu gewinnen

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Bei einem auf der Internetplattform Twitter ausgetragenen Gewinnspiel der Fluggesellschaft Condor können die Teilnehmer eine Reise nach Nairobi gewinnen.
Die klassischen Gewinnspiele fanden bisher im Fernsehen oder in den Printmedien statt. Die Kölner Agentur Denkwerk hat sich für die Fluggesellschaft Condor etwas Neues einfallen lassen. Sie entwarf ein Spiel, an dem die Teilnehmer über die Internetplattform Twitter aktiv beteiligt sind. Das Prinzip des Gewinnspiels von Condor basiert auf dem allseits bekannten Spiel "Schiffe versenken". Ein von der Fluggesellschaft festgelegtes Reiseziel muss von den Mitspielern möglichst genau bestimmt werden, indem sie die richtigen Koordinaten erraten. Das verwendete Koordinatensystem ist dabei allen Teilnehmern an dem Gewinnspiel unbekannt. Und wie kommt nun Twitter in dem Glücksspiel zum Einsatz? Alle Mitspieler müssen zunächst auf Twitter angemeldet sein, um mitmachen zu können. Das zu erratende ...

Turkish Airlines erweitert Flugplan

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Turkish Airlines expandiert entgegen dem allgemeinen Trend der Flugbranche. An den stark frequentierten Standorten Stuttgart, Nürnberg und Hamburg werden zum aktuellen Zeitpunkt zusätzliche Flugverbindungen zum Flughafen Istanbul Atatürk eingerichtet.
Bereits ab Mitte April stieg die Anzahl der wöchentlichen Starts in Hamburg von vierzehn auf siebzehn, und ab Stuttgart auf achtzehn Flüge. Während der Urlaubssaison sollen an beiden Standorten täglich drei Verbindungen mehr eingerichtet werden. Auch in Nürnberg wurden die Abflugzeiten optimiert. Ab Ende Juni sind an fünf Tagen pro Woche jetzt zweimal täglich um 11.50 Uhr und 17.50 Uhr direkte Flugverbindungen nach Istanbul verfügbar. Ferner wurde die Zusammenarbeit mit wichtigen Vertriebspartnern im Hinblick auf verbesserte Anschlüsse nach Fernost, Afrika, Amerika, Indien, Zentralasien, und weiteren Zielen in Nahost und dem Mittleren Osten intensiviert. Die Wartezeiten bei den Zwischenstopps am Drehkreuz Istanbul sollen somit deutlich verkürzt werden. Durch kontinuierliche Steigerung ...

Lufthansa und Air Berlin rüsten Flotte um

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die beiden deutschen Fluglinien Lufthansa und Air Berlin werden in den kommenden Jahren Teile ihrer Langstreckenflotte umrüsten, um den Passagieren auf diese Weise mehr Komfort und Bequemlichkeit zu ermöglichen.
Eine entsprechende Meldung bestätigte Thierry Antinori, der Vertriebschef der Lufthansa, Anfang März. Demnach werde die Umrüstung fünf Jahre in Anspruch nehmen. Die Kranich-Airline Lufthansa rüstet ihre Maschinen des Typs Boeing 747-400 um. Alle drei Kabinen (First Class, Buisness Class, Economy Class) erhalten eine Überarbeitung. Die Edelkabine wird sich an der First Class des neuen Airbus A-380 orientieren, die Buisness Class wird im Eingangs- und Toilettenbereich geändert. In der Economy Class wird die Bestuhlung ausgetauscht, um auf diese Weise den Passagieren mehr Beinfreiheit zu ermöglichen. Betroffen sind 17 der 30 "Jumbo-Jets" der Lufthansa. Die verbleibenden 13 Maschinen werden außer Dienst gestellt und durch die Boeing B787-800 ersetzt. Bei der kleineren deutschen Fluglinie Air ...

Fliegen wird nochmals teurer

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Unruhen in der arabischen Welt haben zu einem Anstieg der Ölpreise geführt, der auch an den Treibstoffkosten der Fluggesellschaften spürbar ist. Lufthansa und Air Berlin ziehen deshalb jetzt eine Anhebung der Flugbenzinzuschläge in Betracht.
Auf der Tourismusmesse ITB in Berlin kündigte der Lufthansa-Vorstand Thierry Antinori an, eine Erhöhung des Kerosinzuschlages zu prüfen. Air-Berlin-Chef Joachim Hunold schloss sich seinem Konkurrenten an und betonte, dass eine derartige Anhebung zur Kostendeckung erforderlich sein könnte. Insbesondere die bürgerkriegsähnlichen Unruhen im nordafrikanischen Wüstenstaat Libyen trieben den Preis für Rohöl in die Höhe. In dieser Woche erreichte er den höchsten Stand der vergangenen drei Jahre. Der Versuch der Fluggesellschaften, Kostensteigerungen mit Hilfe von Gegengeschäften abzufangen, ist nur teilweise von Erfolg gekrönt. Denn die Preise für Flugbenzin machen fast ein Drittel der Kosten aus und sind daher nur schwerlich auszugleichen. Bereits in der letzten Woche war vom Verband der Luftfahrtbranche IATA, ...

airberlin: Zusätzliche Flüge über die Osterferien

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die deutsche Fluggesellschaft airberlin nimmt pünktlich zu den Osterferien 2011 vier zusätzliche Flugziele in den sonnigen Süden in ihren Flugplan auf.
VDa es in Deutschland zu Ostern noch sehr kalt sein kann, werden die Osterferien gerne für eine Reise in den Süden genutzt. Dort sind die Temperaturen in der Regel auch über Ostern schon deutlich milder. Ganz besonders in diesem Jahr kann man davon ausgehen, dass die Temperaturen Ferienregionen in Südeuropa über Ostern angenehm ausfallen werden, da Ostern 2011 sehr spät liegt - Karfreitag fällt auf den 22. April 2011. Die Reiseveranstalter und Fluglinien haben diese Sachlage berücksichtigt und ihr Angebot entsprechend ausgerichtet. So auch airberlin: Die zweitgrößte deutsche Fluglinie bietet pünktlich zu Beginn der Osterferien zusätzliche Flüge zu vier Destinationen an. Konkret sind dies die Kanareninseln Gran Canaria, Teneriffa, ...

Ägypten: Sondermaschinen bringen Urlauber zurück – Airlines bieten kostenlose Umbuchungen an

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Die angespannte Lage in Ägypten bedeutet für viele Urlauber, dass sie Ihre Reise nicht antreten können – oder möchten. Die Rechte der Reisenden bezüglich Umbuchungen und Stornierungen beruhen jedoch auf Kulanzregelungen der touristischen Betriebe.
Aufgrund der anhaltenden Unruhen in Ägypten hat das Auswärtige Amt Anfang der Woche eine Warnung für Reisen in das Land ausgegeben. Bereits am Montag und Dienstag wurden von der Lufthansa Sondermaschinen eingesetzt, um Touristen, Geschäftsreisende und Wahl-Ägypter aus dem Land zu bringen. Dennoch gibt es immer noch Ägyptenurlauber, die Ihre Reisen auch Angesichts der aktuellen Situation antreten wollen. Viele große Reiseveranstalter wie die TUI und Rewe Touristik bieten Ihren Kunden kostenlose Umbuchen und Stornierungen an. Eine reine Kulanzleistung, denn die Veranstalter sind in dieser Hinsicht zu nichts verpflichtet. Einige kleinere Reiseveranstalter führen die Reisen nach Ägypten jedoch weiterhin durch. Kunden solcher Veranstalter könnten es schwer haben, ihre Reisen kostenlos zu stornieren. ...

Spezial-Ticket für Norwegen-Flüge von Widerøe und SAS

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Tochtergesellschaft von SAS Scandinavian Airlines, Widerøe, bietet Urlaubern ein Zeitticket für Flüge an. Zwischen dem 20. Juni und 28. August können Reisende mit dem „ExploreNorway“-Ticket in einem Zeitraum von 2 Wochen eine unbegrenzte Anzahl von Flügen innerhalb Norwegens absolvieren.
Widerøe, eine Tochter der Skandinavischen Fluggesellschaft SAS, lockt Norwegen-Urlauber im Sommer mit einem günstigen Angebot: Für den Zeitraum vom 20. Juni bis zum 28. August 2011 ist das so genannte ExploreNorway-Ticket buchbar. Es ist insgesamt 2 Wochen lang gültig und erlaubt seinem Besitzer eine unbegrenzte Anzahl von Flügen innerhalb der 40 Destinationen in Norwegen, die von der Fluggesellschaft bedient werden. Die einzige Einschränkung: Ein und dieselbe Strecke darf maximal zweimal geflogen werden. Darüber hinaus ist auch die Anbindung an eine der europäischen Widerøe-Strecken im Ticket enthalten. So kann auch Großbritannien, Schweden oder Dänemark eine mögliche Zwischenstation des Norwegen-Urlaubs werden. Zu beachten ist bei der Buchung des ExploreNorway-Tickets ...