Touristen zieht es nach Arabien

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Tourismus in den arabischen Ländern boomt wie nie zuvor. Mit Steigerungsraten von teilweise weit über 20% wollen die Länder in den nächsten Jahren massiv in den Tourismus investieren.
Die Geschichten aus den Märchen von 1001 Nacht inspirieren in den letzten Jahren immer mehr Urlauber dazu einen Urlaub in einem arabischen Land zu verbringen. Die gesamten nordafrikanischen Länder sowie die Staaten des nahen Ostens verzeichnen Steigerungsraten von über 20 %. Alleine in Syrien erwartet man, dass sich alle fünf Jahre die Besucherzahlen verdoppeln werden. Waren es im Jahr 2000 gerade einmal 800.000 Urlauber, so wuchs diese Zahl im Jahr 2005 bereits auf etwa 3,6 Millionen. In den ersten acht Monaten diesen Jahres verzeichnete das Land bereits etwa 5,7 Millionen Touristen. Auch im Libanon meldet die Tourismusbehörde eine Steigerung von etwa 26%. Hier wird investiert und die jetzt ...

Sparen Frühbucher oder Last Minute Bucher mehr Geld

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Es ist kurz vor den Sommerferien und viele möchten noch schnell einen Urlaub buchen aber auch die neuen Winterkataloge vieler Reiseveranstalter stehen schon wieder in den Regalen. Urlauber stehen nun vor der Frage ob man lieber jetzt schon bucht um den Frühbucher-Rabatt auszunutzen oder sollte man lieber erst im Winter den Last Minute Urlaub buchen. Was schont den Geldbeutel mehr? Mit dieser Frage hat sich auch das Reisemagazin Clever reisen! in seiner neusten Ausgabe beschäftigt. Dort hat man die verschiedenen Urlaubsangebote der Reiseveranstalter genauer untersucht. Beim Test wurden die Frühbucherpreise vom November 2009 mit den Last Minute Preisen vom Juni 2010 für die jeweils gleiche Reise verglichen. Die Verpflegung, ...

Midsommar in Salisbury

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Zum längsten Tag im Jahr, der Sommersonnenwende am 21. Juni, versammelten sich auch in diesem Jahr wieder über 20.000 Menschen an einem der geheimnisvollsten Plätze Großbritanniens. Das sonst hermetisch abgeriegelte Stonehenge ist für eine Nacht im Jahr sowohl Bühne als auch Meditationsstätte für zahlreiche Vertreter der New-Age Szene, Druiden und Anhänger moderner Hexenkulte. Der immer noch nicht eindeutig geklärte Zweck dieser bedeutenden neolithischen Anlage birgt verschiedene Interpretationsmöglichkeiten und die Anwesenden sind der Überzeugung, dass es sich um eine spirituelle Konstruktion handelt. In der Grafschaft Wiltshire gelegen ist Stonehenge nur ein Teil der von der UNSESCO als Weltkulturerbe ausgezeichneten Region. Die "Stonehenge, Avebury and Associated Sites" umfasst auf knapp 49 km2 ...

Malediven – Resorttourismus im indischen Ozean

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Seit ihrer Unabhängigkeit im Juli 1965 stehen die Malediven für das Urlaubsparadies schlechthin. Mit dem Beginn des Resorttourismus 1972 kommen jährlich Taucher, Paare, Familien und wassersportbegeisterte Urlauber aus der ganzen Welt in den Inselstaat, dessen Fläche zu 99,97% aus Wasser besteht. Nicht umsonst hat die Regierung die marine Biodiversität als bedeutendste Ressource des Landes ausgewiesen und schützt diese aktiv in 25 Zonen, die nur geführten Tauchergruppen zugänglich sind. Auch kulturell wird eine klare Grenze zwischen Tourismus und indigener Kultur gebildet: Die 87 Resortinseln auf 9 Atollen sind ausschließlich den Reisegästen vorbehalten. Die männlichen Angestellten arbeiten zwar auf diesen Inseln haben aber den Status eines Gastarbeiters im eigenen Land. Dadurch wird gewährleistet, dass ...

Athen Urlaub eventuell kostenlos stornierbar

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Aufgrund der derzeitigen Situation in Athen sehen Tourismus- und Rechtsexperten eine Situation die es Urlaubern ermöglichen soll einen bereits gebuchten Athenurlaub zu stornieren. Die Bürgerkriegsähnlichen Zustände in der Hauptstadt Griechenland seien nach Aussagen von Reiserechtler Paul Degott ein Grund dafür, seinen Urlaub kostenlos stornieren zu können. Pauschalreisende die durch diese Situation verängstigt seien, sollten diese Möglichkeit in Betracht ziehen. Eine kostenlose Stornierung müsse allerdings sehr Zeitnah erfolgen, da niemand die Entwicklung der Situation in Athen vorhersehen kann. Pauschaltouristen haben es da wesentlich einfacher als solche, die selbst ein Hotel oder ein Ferienhaus gebucht haben. Da bei Pauschalreisen der Reiseveranstalter zur Verantwortung gezogen werden kann, ist dieser auch für die Sicherheit ...

Last-Minute nach Griechenland

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Griechenland steht vor dem Abgrund. Täglich kommen neue Meldungen über die Entwicklung des Zerfalls Griechenlands. Die Pleite ist kaum noch abwendbar und nur noch eine Frage der Zeit, denn Staatsanleihen werden zu Spottpreise verkauft. Doch die Misere macht auch vor dem Tourismus in Griechenland nicht halt. Den ersten Alarm schlug der Hotelverband Hellenic Hotel Federation schon kurz vor Ostern, denn dort hinkten die Frühsommerbuchungen um rund zehn Prozent zurück. Zu Ostern verschlimmerte sich die Lage noch zunehmend, über ein 30 Prozent der Betten blieben leer. Schlussfolgernd haben weniger Urlauber in Griechenland schwere Folgen für die griechische Wirtschaft, denn allein der Tourismus macht 20 Prozent der Staatseinnahmen aus. Daran geknüpft sind ...

Thomas Cook noch immer mit roten Zahlen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der zweitgrößte Reiseveranstalter Europas Thomas Cook konnte die Kosten für den Konzernumbau senken und startete zwar noch immer mit einem Verlust ins neue Geschäftsjahr, aber mit einem deutlich geringeren. Dennoch klafft ein großes Loch zwischen der Anzahl der Reisebuchungen des letzten Jahres und der Buchungen dieses Jahres, dies merken die Unternehmen "Neckermann Reisen" und "Bucher Last Minute" besonders. Dem entgegen steht ein in Großbritannien zu erkennender Trend, der die Buchung von Urlaubstrips im Sommer vorweist. Der Chef von Thomas Cook, Manny Fontenla-Novoa, interpretiert dies als Anhaltspunkt dafür, "wie widerstandsfähig das Sommerurlaubsgeschäft ist". Nach Bekanntwerden dieser Nachrichten regierte die Thomas-Cook-Aktie positiv und einige Minuten nach Handelsbeginn erreichte die Aktie ein Plus von ...

ITB in Berlin im März 2010

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

In Kürze ist es wieder so weit. Die Internationale Tourismus Börse, kurz ITB in Berlin findet dieses Jahr vom 10. bis 14.03.2010 statt. Wieder treffen sich alle, die etwas mit Urlaub zu tun haben. Menschen, die in dieser Sparte arbeiten und Leute, die sich über die neuesten Reiseziele und Trends informieren möchten. Die größte und erfolgreichste Touristik-Messe zieht jährlich zehntausende Besucher an. Rund 11000 Aussteller aus über 170 Ländern machen die ITB zur führenden Plattform im Bereich der Reise. Die ITB sorgt jährlich für eine Ausstellerzufriedenheit von 92% und Umsatz von rund 5 Millarden Euro. Die Kombination aus Fachausstellung und Publikumsmesse macht diese Messe so erfolgreich. Einerseits können sich die Fachmänner austauschen und dadurch ...

L’TUR geht neue Wege

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Der Reiseveranstalter L'TUR überrascht in den vergangenen Tagen mit vielen neuen Meldungen und einer starken Präsenz in der Presse. Gleich drei Neuigkeiten hat L'TUR zu vermelden: Den Vertrieb von Last-Minute-Urlaubsreisen über Tschibo, eine neue Werbestrategie und die Mitgliedschaft im Deutschen ReiseVerband. Letzterem hat sich der Reiseveranstalter zum 1. November angeschlossen in der Hoffnung, dass die Mitgliedschaft aufgrund des positiven Images des DRV von den Kunden als weiteres Qualitätssignal gewertet wird. Weit höhere Wellen schlägt jedoch die Kooperation die die L'TUR mit Tschibo Reisen eingegangen ist. Tschibo bietet als Vertriebspartner Last-Minute-Reisen des Reiseveranstalters an und hat damit den Einstieg in das Geschäft mit den kurzfristigen Urlaubsreisen gefunden. L'TUR profitiert wiederum von den zusätzlichen Umsätzen, die über diesen neuen Vertriebszweig generiert werden ...