Athen Urlaub eventuell kostenlos stornierbar

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Aufgrund der derzeitigen Situation in Athen sehen Tourismus- und Rechtsexperten eine Situation die es Urlaubern ermöglichen soll einen bereits gebuchten Athenurlaub zu stornieren. Die Bürgerkriegsähnlichen Zustände in der Hauptstadt Griechenland seien nach Aussagen von Reiserechtler Paul Degott ein Grund dafür, seinen Urlaub kostenlos stornieren zu können. Pauschalreisende die durch diese Situation verängstigt seien, sollten diese Möglichkeit in Betracht ziehen. Eine kostenlose Stornierung müsse allerdings sehr Zeitnah erfolgen, da niemand die Entwicklung der Situation in Athen vorhersehen kann. Pauschaltouristen haben es da wesentlich einfacher als solche, die selbst ein Hotel oder ein Ferienhaus gebucht haben. Da bei Pauschalreisen der Reiseveranstalter zur Verantwortung gezogen werden kann, ist dieser auch für die Sicherheit ...

BGH entscheidet Musterverfahren

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Reiseveranstalter ihre Preisgestaltung weiterhin flexibel gestalten dürfen, in gewissem Umfang. Zuschläge, die schwer zu kalkulieren sind, werden weiterhin auf Flugpreise aufgeschlagen. Laut BGH muss der Pauschalurlauber Zusatzkosten wie Flughafenzuschläge bis zu 50 Euro in Kauf nehmen. Durch diese Entscheidung vom Donnerstag wurde eine Klage der Zentrale zur Bekämpfung wegen unlauteren Wettbewerbs gegen TUI abgewiesen. TUI darf in seinen Katalogen, bis zur Buchung Flughafenzu- oder abschläge auf den Preis aufschlagen. Aktuelle Konditionen darf der Kunde im örtlichen Reisebüro erfragen, damit die Preiskalkulation auch stimmt. Laut BGH benachteiligt diese Art der Vertragsgestaltung den Kunden nicht in unangemessener Weise. Seit Ende 2008 darf der Reiseveranstalter Preisanpassungen vornehmen, um den steigenden ...

Sparen beim Familienurlaub

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Immer mehr Reiseveranstalter erkennen die Situation, dass gerade für große Familien der Jahresurlaub immer öfter unbezahlbar wird. Nun werden spezielle Reisen für Familien angeboten. Wie Tourist-Online bereits berichtete, können Kinder bereits auf vielen Reisen kostenlos mitgenommen werden. Doch damit nicht genug, viele interessante Angebote sind derzeit in den Reisebüros buchbar. Einige davon haben wir hier zusammengetragen: Festpreis für Familien Um die Kosten im Urlaub übersichtlich zu gestaltet, bietet Neckermann Reisen Komplettpakete für Familienurlauber an. Diese Pakete sind sowohl im Inland wie auch im Ausland, für Flug- und Autoreiseziele verfügbar. So kostet ein zweiwöchiger All-inclusive Tunesien Urlaub im Juni etwa 2300€ für Familien mit zwei Kindern. Kostenlos auf den Berg In vielen Teilen in Österreich ...

Vulkanasche legt europäischen Flugverkehr lahm

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der auf Island ausgebrochene Gletschervulkan beeinträchtigt in diesen Tagen massiv den europäischen und damit natürlich auch den deutschen Flugverkehr. Bereits gestern wurde in Großbritannien, Frankreich sowie teilen von Schweden und Dänemark der Luftraum gesperrt. Bisher sind über 8000 Flüge ausgefallen. Gestern Abend erreichte die Aschewolke dann auch Deutschland sodass derzeit viele Große Flughäfen wie, Berlin, Hamburg, Hannover, Köln und auch Düsseldorf komplett den Flugbetrieb eingestellt haben. Alleine in Düsseldorf warten derzeit tausende von Vielfliegern und Urlaubern auf ein Zeichen, wann es endlich weitergehen wird. Doch das kann derzeit niemand voraussagen. Zwar hat es den Anschein, dass ab heute ...

Mit Kindern auf Kreuzfahrt

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die in Europa führende Kreuzfahrtreederei Costa hat ihr Programm für 2011 in sofern angepasst, dass nun Kinder auf allen Routen kostenlos in Begleitung der Eltern oder Großeltern mitfahren dürfen. Unabhängig von der Saison können Kinder bis einschließlich 18 Jahren kostenlos mitreisen, wenn diese in der Kabine der Eltern der Großeltern übernachten. Lediglich das Serviceentgelt von 3€, welches für Kinder ab 14 Jahren erhoben wird, muss pro Nacht während der Kreuzfahrt gezahlt werden. Auf allen Reiserouten, egal ob Mittelmeer, Karibik oder Norwegische Fjorde, ist der Service nächstes Jahr verfügbar. Viele Großeltern nehmen ihre Enkel mit auf eine Reise während die Eltern ihren Urlaub woanders verbringen, oder einfach nur ...

Ferienhäuser bald auch auf dem Mond

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

(Artikel vom 1.APRIL) Der Tourismus in den Weltraum hat bereits in den letzten Jahren enorme Zuwachsraten erfahren. Bereits am 28. April 2001 besucht der erste Weltraumtourist die internationale Raumstation ISS. Eine Reihe vermögender Menschen machte es Ihm seither nach. Bereits in den nächsten Jahren soll der Weltraumtourismus auch für den "Normalverdiener" erschwinglich werden. Aufbauend auf Studien von 2007 in denen Russland eine bemannte Mondbasis plante, wird bereits jetzt darüber verhandelt, eine solche Station auch für den Weltraumtourismus nutzen zu können. Einige Ferienhausanbieter stehen bereits jetzt sowohl mit den großen Weltraumorganisationen als auch mit den privaten Unternehmen welche in den nächsten Jahren den Weltraumtourismus fördern wollen, in Verhandlungen, wie dieses Vorhaben schnell und günstig ...

Reiseveranstalter setzen auf Apps

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Urlaub machen, Handy zuhause oder aus lassen und einfach entspannen war gestern. Mittlerweile werden Apps und Social-Network-Dienste immer mehr genutzt, sei es vor oder nach dem Urlaub. Vor der Buchung wird im Internet recherchiert, wohin es gehen soll und was für Angebote die Reiseveranstalter machen. Nach eingängigen Diskussionen mit "Buddys" in sozialen Netzwerken und Überprüfung von Unterkünften in Hotel-Bewertungsportalen geht es dann ans Buchen der Reise. Dieses geschieht durchaus auch mal aus dem Bus oder von der Parkbank aus. Auf der ITB wurde, durch einen eigenen Bereich für Mobile Travel Services, die Wertschätzung der Branche für eben diese Technologien zum Ausdruck gebracht. Da laut Experten der Umstieg von den normalen Mobiltelefonen zu ...

Die Rolle des Internets bei der Urlaubsbuchung

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Nachdem Boris Becker einst fragte, "Bin ich schon drin?" zog die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen das Fazit, "Wer ‚drin’ ist, nutzt es auch für den Urlaub". Für eine Vielzahl an Menschen ist das Internet bereits heute unerlässlich geworden. Die einen überprüfen die Verbindungszeiten ihres Busses von A nach B, die anderen vergleichen Preise für Drucker oder Handys und eine weitere Gruppe schließt sogar ganze Kaufprozesse online ab. Nicht nur in Auktionshäusern und Online-Versandhandeln kann der Surfende Transaktionen durchführen, auch in der Reisebranche stehen ihm zum Abschluss seiner Urlaubsreise über das Internet alle Türen offen. Durch Informationsbezug von unabhängigen und kostenlosen Quellen, kann der potenzielle Kunde online mit viel mehr Übersicht buchen. Die ...

Reisebüro für den Familienurlaub mit Hund

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Tierbesitzer die Ihren Liebling gerne mit in den Urlaub nehmen möchten, stehen oft vor dem Problem ein passendes Hotel, Ferienhaus oder andere Ferienunterkunft zu finden. Doch Frauchen und Herrchen müssen nicht auf den gemeinsamen "Familienurlaub" verzichten, denn auf genau dieses Problem hat sich das Reisebüro "urlaubshund" in Kellinghusen spezialisiert. Unter dem Motto "Urlaubslust statt Hundefrust" ist "urlaubshund" das erste Hundereisebüro in Norddeutschland. Doch das Angebot beschränkt sich nicht nur auf Hunde, auch Besitzer von Kaninchen, Vögeln und Katzen hätten laut Natalie Leneweit, der Chefin des Reisebüros schon über das Reisebüro gebucht. Der exotischsten Buchungen waren der Urlaub mit einem Minischwein und einem Frettchen. Die Idee zum Hundereisebüro entstand ...

Gleicher Preis in Reisebüros und Reiseportalen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Wer seinen Sommerurlaub buchen möchte und im Internet wie verzweifelt nach einem immer günstigeren Angebot sucht, sollte wissen das Reiseportale im Internet und stationäre Reisebüros um die Ecke zum größten Teil Handelsvertreter sind, welche die Angebote und Pauschalreisen der jeweiligen Partner-Reiseveranstalter vermitteln. Grundlegend heißt das, dass die Katalogpreise für eine Pauschalreise bei gleichen Leistungen und gleichen Voraussetzungen beim Hotel, Verpflegung, Abflughafen, Zimmer, Termin usw. überall gleich sind. Viele Reisewillige suchen im Angebotswirrwarr im Internet immer weiter, wobei man kein günstigeres Angebot finden kann, da die Preise für alle Vermittler verbindlich sind. Die Preise werden nämlich vom Reiseveranstalter bestimmt und nicht vom Reisevermittler. Falls man beispielsweise eine Pauschalreise ans Mittelmeer buchen ...