Orient-Express jetzt auch in Dresden

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Künftige Haltestelle des legendären Orient-Express ist ab dem Jahr 2011 auch Dresden. Somit ist die sächsische Landeshauptstadt die einzige deutsche Stadt an dem der Expresszug auf der Strecke von Venedig über Krakau nach Paris und London hält. Die Betreiberfirma "Venice Simplon-Orient Express hat sich für Dresden entschieden, da dort ein sehr gutes kulturelles und geschichtliches Angebot vorhanden ist, welches die Passagiere zukünftig bei dem 2-tägigen Halt in Dresden erleben können. Die einwöchige Fahrt in dem luxuriösen Nostalgiezug führt nach dem Start in Venedig durch die italienischen Dolomiten und danach über die österreichischen Alpen. In den Zwischenstationen Krakau und Dresden haben die Passagiere dann jeweils zwei Tage Zeit die ...

Wintersaison – bei Alltours sinken die Preise

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Laut Reiseveranstalter sollen auch die Preise für die Wintersaison um durchschnittlich 4,5 Prozent gesenkt werden. Dies geht mit dem neuen Preiskonzepts des Unternehmens einher, welches bereits im Frühjahr diesen Jahres groß angekündigt worden war. Demnach sollen die Preise zwar sinken, bei den Qualitätsstandards will man aber keine Kompromisse eingehen, diese sollen auf dem gewohnt hohen Niveau bleiben, teilweise sogar angehoben werden. Konkret bedeutet dies vor allem auch eine Erweiterung des Angebots an 4- und 5-Sterne Hotels. Zum Leistungsumfang dazu und bereits im Reisepreis enthalten ist nun auch die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem Reisende, die im Winter in die beliebten Urlaubsregionen ...

Kostenlose Zugtickets für die Reise bei Alltours

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Beim größten deutschen konzernunabhängigen Reiseveranstalter alltours, sparen Urlauber ab dem 01. November künftig im Schnitt mehr als 100 Euro für die Anreise. Der Alleingesellschafter Willi Verhuven freut sich, dass die Verhandlungen mit der Bahn erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Demnach bekommt jeder Kunde neben seinen Reiseunterlagen ebenfalls ein Zugticket der Deutschen Bahn , wodurch zusätzliche Kosten für die Anreise sowie hohe Parkplatzgebühren an den Flughäfen der Vergangenheit angehören. Die durchschnittlichen Ersparnisse liegen bei Alleinreisenden somit bei ca. 60 Euro und bei Familien mit zwei Kindern sogar bei etwa 120 Euro. Hinzu kommt neben den geringeren Kosten noch die flexiblere und stressfreie Anreise. Alltours Kunden reisen im Schnitt rund 100 Kilometer bis ...

Sparen Frühbucher oder Last Minute Bucher mehr Geld

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Es ist kurz vor den Sommerferien und viele möchten noch schnell einen Urlaub buchen aber auch die neuen Winterkataloge vieler Reiseveranstalter stehen schon wieder in den Regalen. Urlauber stehen nun vor der Frage ob man lieber jetzt schon bucht um den Frühbucher-Rabatt auszunutzen oder sollte man lieber erst im Winter den Last Minute Urlaub buchen. Was schont den Geldbeutel mehr? Mit dieser Frage hat sich auch das Reisemagazin Clever reisen! in seiner neusten Ausgabe beschäftigt. Dort hat man die verschiedenen Urlaubsangebote der Reiseveranstalter genauer untersucht. Beim Test wurden die Frühbucherpreise vom November 2009 mit den Last Minute Preisen vom Juni 2010 für die jeweils gleiche Reise verglichen. Die Verpflegung, ...

Ruf – neuer Katalog für die Wintersaison

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Auch wenn gerade erst die Sommerferien vor der Tür stehen, kann mit der Planung des Winterurlaubs durchaus schon begonnen werden. Daher hat Ruf, der Reiseveranstalter für Jugendreisen, kürzlich seinen neuen Katalog für die Wintersaison 2010/11 herausgegeben. Das Portfolio wurde vor allem mit Fokus auf eine etwas ältere Zielgruppe, die Jugendlichen ab 18 Jahren, ausgebaut. Aber auch für Teenager, also Jugendliche ab 12 Jahren, gibt es eigens abgestimmte Reisen im Programm. Neu ist auch das Format des Katalogs, es handelt sich um einen Katalog zum wenden. Daher können die beiden Altersgruppen ab 12 und ab 18 Jahren den Katalog ganz einfach von der für sie passenden ...

Urlaubern steht gleichwertiges Erstatzhotel zu

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Laut eines Urteils des Landgerichts Köln muss ein Reiseveranstalter die Touristen in einem gleichwertig ausgestatteten Hotel unterbringen, wenn die eigentliche Unterkunft überbucht ist. Wie die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in der Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" erklärt, hatten die Kläger eine Griechenland Urlaubsreise gebucht. Bei ihrer Ankunft in Griechenland stellte sich aber heraus, dass die von ihnen reservierte Ferienunterkunft bereits überfüllt ist und sie, ohne ihres Wissens, in ein anderes Hotel umgebucht wurden. Die Ferienunterkunft für den Familienurlaub, wurde im Katalog des Reiseveranstalters als "komfortabel" beschrieben. Außerdem soll die Ferienunterkunft "elegant eingerichtet" gewesen sein. Dies war aber im Hotel, in das sie umgebucht wurden, nicht der Fall. Anstatt eines Familienzimmers für vier Personen ...

Klimaneutrales Reisen ist auf dem Vormarsch

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

In der heutigen Zeit ist der Klimaschutz ein immer mehr an Bedeutung gewinnender Faktor, sowohl für die jetzige, als auch in Hinblick auf zukünftige Generationen. Erfreulich zu sehen ist daher, dass eine immer größere Zahl der Urlauber sich Ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst ist, so ergabt eine Umfrage, die der Reiseveranstalter TUI in Auftrag gegeben hat: Laut Umfrage haben rund 13 Prozent der Deutschen bereits einmal ein mit einem Umwelt-Gütesiegel ausgezeichnetes Hotel für Ihre Urlaubsreise ausgewählt. In der Befragung zeigte sich, dass gerade leitende Angestellte und Akademiker Wert darauf legen, dass die Urlaubsunterkunft gewissen Umweltschutz-Kriterien gerecht wird. Darüber hinaus wurde deutlich, dass auch klimaneutrales Fliegen, ...

Mit der Eisenbahn durch das Hochland Tibets

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Reiseveranstalter China Holidays bietet an Erlebnisreisen Interessierten für den frühen Herbst 2010 zwei ganz besondere Rundreisen an. Die Rundreise mit dem Titel "Tibet – das Dach der Welt" dauert insgesamt 18 Tage und verläuft von Peking durch das Himalaya-Gebirge. Auf dem Programm steht unter anderem die Besichtigung verschiedener Klöster und sogar dem Basislager am Mount Everest wird ein Besuch abgestattet. Die zweite Reise im Programm trägt den Titel "Landschaftsträume und tibetische Hochkultur". Hierbei handelt es sich um eine außergewöhnliche Alternativreise, die besonders Kulturinteressierte begeistern wird. Ausgangspunkt ist bei dieser 17-tägigen Tour die 10 Millionen Einwohner zählende Stadt Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan. Von dort aus geht es weiter ...

VHS-Sprachreisen in Kooperation mit Intercontact

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Im Frühjahr 2011 wird der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) in Kooperation mit dem Reiseveranstalter Intercontact, einem Veranstalter für Studien- und Begegnungsreisen, erstmalig VHS-Sprachreisen in sein Programm aufnehmen. Diese sollen es den Kursteilnehmern ermöglichen ihre theoretischen Sprachkenntnisse zu vertiefen und praktisch anzuwenden. Zunächst richtet sich das Angebot an Interessenten, die ihre Kenntnisse in einer der beiden führenden Weltsprachen, Englisch und Spanisch, im Alltag einsetzen und verbessern wollen. Darüber hinaus haben interessierte Teilnehmer die Möglichkeit, sich auf eine telc-Zertifikatsprüfung in der entsprechenden Sprache vorzubereiten. Die ersten Reiseziele, die aus diesen Gründen in das Sprachreisen-Angebot des DVV ...

Mallorca: Preiswertere Hotels ziehen deutsche Touristen an

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Laut Reiseveranstalter TUI ist im nächsten Winter mit einem deutlichen Besucherzuwachs auf Mallorca zu rechnen. Es werde einen Anstieg der Urlauberzahlen durch vielen deutschen Touristen auf der Insel geben. Begründet wird dies laut TUI mit einer Senkung der Hotelpreise. Während im Mai noch von einem Besucherrückgang von 5% die Rede war, macht TUI Reisen beeindruckend erfreuliche Prognosen für die Nebensaison. Die Balearen und Mallorca im Speziellen machen in diesem Jahr ein Wechselbad der Gefühle in Sachen Urlaubsprognosen mit. Der Manager Volker Böttcher gab zudem eine zukünftige Strategieänderung bekannt. Dieser Wechsel solle dem Unternehmen helfen flexibler auf die tatsächliche Nachfrage reagieren zu können. Somit kann das Unternehmen beispielsweise die Auslastung der Flugzeuge besser ...