Schauinsland Reisen baut Programm aus

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Reiseveranstalter Schauinsland Reisen erweitert sein Winterprogramm für die Saison 2010/11 mit beeindruckenden Destinationen. Drei weitere Urlaubsziele stehen bei dem Duisburger Unternehmen in den Startlöchern, die es gewaltig in sich haben. Das arabische Emirat Ras-al-Khaimah am Persischen Golf, Sri Lanka im Indischen Ozean und die türkische Ägäis werden als neue Ziele von der Schauinsland-Reisen GmbH angeboten. Damit hat der Reiseveranstalter aus Duisburg auch für die kälteste Jahreszeit etwas wärmere Destinationen zusammengestellt. Schauinsland Reisen hat drei neue Kataloge mit über 1000 enthaltenen Hotels erstellt und bietet potenziellen Kunden eine große Auswahl für den Winterurlaub 2010. Sri Lanka und Ras-al-Khaimah sind ganz neue Ziele im Programm des Reiseveranstalters, wohingegen die türkischen Ägäis als ...

Marathon-Reisen – neuer Trend bei Sportbegeisterten

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Jahr für Jahr finden über den gesamten Globus verteilt die unterschiedlichsten Marathonläufe statt. Für viele Ausdauersport-Begeisterte sind, gerade wegen ihrer individuell besonderen Kulisse, ein lohnenswertes Reiseziel. Da inzwischen aber auch immer mehr Freizeitsportler dem Reiz der an besonderen Orten stattfindenden Marathons erliegen, haben einige Reiseveranstalter einen neuen Trend erkannt und organisieren nun komplette Reisen zu Marathonläufen in aller Welt. Zum Angebot der Veranstalter gehört dabei aber nicht nur die fristgerechte Anmeldung der reisenden Teilnehmer und deren Anreise und Unterbringung. Manche organisieren sogar die Trainingseinheiten vor Ort. Einige Veranstalter haben auch Marathon-Tourneen im Angebot, bei denen die Läufer dann zu verschiedenen Marathons auf der Welt reisen und daran teilnehmen. Grundsätzlich lassen sich auf ...

Dörfer für China durch Club Med

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Nicht nur Japaner machen Urlaub in Europa auch immer mehr Chinesen können sich mittlerweile einen Urlaub leisten. Relativ klar ist somit auch das die Reiseveranstalter immer enger zusammenarbeiten. So auch der chinesische Konzern Fosun, der sich mit etwa sieben Prozent bei dem französischen Reiseanbieter Club Med eingekauft hat. Hierdurch sollte es Club Med einfacher sein auf dem chinesischen Markt den Durchbruch zu schaffen und auch dort Gewinne einzufahren. Bis zum Jahre 2015 will die Gruppe fünf Feriendörfer in ganz China errichten. Oft wird auch eine partnerschaftliche Allianz mit einem chinesischen Unternehmen als praktische und rechtliche Voraussetzung gesehen, um überhaupt auf dem chinesischen Markt einzutreten. Club Med legt seine Hoffnungen ...

Ölfilm vor Florida – keine kostenlose Stornierung

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Ölteppich im Golf von Mexiko nähert sich immer bedrohlicher der Küste Floridas. Viele Menschen scheuen jetzt schon das Wasser. Doch Urlauber können aufgrund dessen, nicht in jedem Fall gebührenfrei von ihren gebuchten Reisen nach Florida zurücktreten. Laut der Verbraucherzentrale sei ein reiner Strandurlaub in den betroffenen Gegenden mit Sicherheit kostenlos stornierbar. Hier kommt die höhere Gewalt ins Spiel, die eine Reise erheblich beeinträchtigt. Jedoch gilt dies ausdrücklich nur für einen reinen Badeurlaub. Urlauber, die eine Florida-Rundreise unternehmen und dabei ein paar Tage am Strand mit eingeplant haben, können keinen Anspruch einer kostenlosen Stornierung geltend machen. Der erste Ölfilm wurde am Mittwoch etwa 16 Kilometer vor der Küste ...

Nostalgie auf Oldtimerreisen erleben

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Für viele Autoliebhaber ist es ein Traum einmal in einem offenen Cabriolet aus den 50er oder 60er Jahren durch die Toskana zu fahren und für viele wird es auch ein Traum bleiben. Doch einige Reiseveranstalter haben genau dies erkannt und bieten mehrtägige Urlaube in der ganzen Welt an, bei denen man das klassische Fahrzeug gleich dazubekommt. An einem Luxushotel in Siena warten bereits die chromblitzenden Fahrzeuge auf Ihre Chauffeure. Der Veranstalter Nostalgic bietet Oldtimerreisen auf der ganzen Welt an. Das Angebot reicht von kurzen Ausflügen in beispielsweise Frankreich oder Italien, bis hin zu mehrtägigen Urlaubsaufenthalten z.B. in Bayern oder der Schweiz. Die Fahrzeugflotte besteht überwiegend aus ...

Mit dem Wohnmobil durch die USA

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die USA sind für viele Urlauber ein attraktives und beliebtes Reiseziel. Fernab von den großen Metropolen sind die Vereinigten Staaten vor allem Sinnbild für die große Freiheit, ihre landschaftlichen Weiten und die schier endlos erscheinenden Highways. Reisenden, die diese große Freiheit erleben und voll auskosten wollen, empfiehlt sich ein etwas anderer Urlaub: eine Tour mit dem Wohnmobil durch die USA. Auf diese Weise können Urlauber die Freiheit und Weite der abwechslungsreichen Landschaften genießen und die Details der Reise dabei aber völlig individuell und spontan gestalten. Man ist unabhängig inmitten der stetig wechselnden, atemberaubenden Landschaften und hat die "eigenen 4 Wände" und ...

Jetzt günstig nach Griechenland

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Griechen stecken in der Krise und das straffe Sparprogramm ist geschnürt. Weniger Löhne und eine höhere Mehrwertsteuer sind Teil dieses Sparprogramms. Doch die erhöhte Mehrwertsteuer fällt nicht zu Lasten der Touristen. Das ist auch besser so, denn die Strände sind leer und die Straßen sind ruhig, den Griechen fehlen die Urlauber. Auslastungen von 50% sind für den folgenden Sommer schon gut. Nachdem der Hotelverband Hellenic Hotel Federation Alarm geschlagen hat sind letztendlich auch die Preise gesunken. Leider betonen die deutschen Reiseveranstalter, dass die heutigen Pauschalpreise in den Katalogen bereits im letzten November ausgehandelt wurden und somit nichts mehr zu ändern sei. Doch diese liegen bereits um vier Prozent niedriger als die ...

Neue Themenstraßen in Mexiko

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Auch an Mexiko ist 2009 die Weltwirtschaftskrise nicht einfach so vorübergegangen, hinzu kam auch noch der Ausbruch der Schweinegrippe und schon blieben die Touristen aus. Doch der Tourismus ist, wie in vielen anderen Ländern auch, eine wichtige Einnahmequelle und so wurden nicht nur Preise gesenkt, sondern auch neue Attraktionen geschaffen. Investiert wurde in verschiedene Straßen die bestimmte kulturelle Themen des Landes widerspiegeln sollen. Bereits vor einiger Zeit hatte der Mexikanische Präsident Felipe Calderón dem Tourismusverband von Mexiko die neuen Straßen vorgestellt. Auf Baja California, einer Halbinsel im nordöstlichen Teil Mexikos, ist eine Straße des Weines und des Aquariums der Welt entstanden, auf deren Wegen man die verschiedenen Anbaugebiete des mexikanischen Weines, ...

Reiseveranstalter muss Schadenersatz auch für Partner zahlen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat nun beschlossen, dass neben der Person, die gebucht und bezahlt hat, auch der Partner Anspruch auf Schadenersatz hat, sollte der Reiseveranstalter die Reise absagen. Den Klägern wurde ein Schadenersatz in Höhe von jeweils 1136,50 Euro zugesprochen (Az. Xa ZR 124/09). Der Ehemann hatte eine Donaukreuzfahrt gebucht und bezahlt, dennoch bekam die als Mitreisende geplante Ehefrau ebenfalls Schadenersatz. Drei Wochen vor der Donaukreuzfahrt meldete sich Travel m.a.x.x. bei dem Ehepaar und sagte die Reise ab, da das Kreuzfahrtschoff angeblich nicht mehr zur Verfügung stünde. Der Reiseveranstalter bot dem Ehemann eine Stornierung und Verlegung der Reise ins Jahr 2009 an. Der Ehemann entschied sich für die Stornierung, da die Reise ...

Schiffsreisen einmal anders

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Fernab vom Service der luxuriös Ausgestatteten Kreuzfahrtschiffe finden technikbegeisterte Urlauber und ehemalige Seeleute ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Eine Fahrt auf einem Frachtschiff zeigt den wahren Alltag an Bord eines Hochseeschiffes und bietet nebenher einen Einblick in die familiäre Beziehung der Besatzung. Kreuzfahrten boomen wie nie, doch ähnlich wie bei vielen luxuriösen Urlaubsangeboten fühlen sich einige Urlauber auf einem "Hotelschiff" bei dem Gedanken an die Verschwendung der Ressourcen alles andere als Wohl und wünschten sich auch in diesem touristischen Segment eine nachhaltige alternative. Einige Veranstalter haben schon mit Fahrten auf Eisbrechern gute Erfolge erzielt uns somit die Möglichkeit der Kostenreduzierung durch Touristen an Bord, weiter ausgebaut. Gerade für Naturliebhaber ...