Island – Wandern zwischen Feuer und Eis

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Jüngst eher negativ in die Schlagzeilen gerückt können Islands Vulkane mehr als nur den europäischen Luftraum blockieren: Sie können faszinieren! Und da ist der Eyjafjallajökull, zu Deutsch Inselbergegletscher, keine Ausnahme. Das ganze Hochland ist durch die Hinterlassenschaften erkalteter Lava geprägt und an den Küsten liegen Gletscher und geothermische Hot Spots nahe beieinander. Bedingt ist diese einzigartige Natur durch die Lage Islands auf dem Mittelatlantischen Rücken. Der Osten der Insel liegt auf der Eurasischen Platte und der Westen auf der Nordamerikanischen Platte. Beide Platten bewegen sich jährlich 1 – 2 cm voneinander weg, so dass ständig neue Landmasse benötigt wird. Diese liefert die sogenannte Island-Plume und begeistert damit schon seit ...

Nostalgie auf Oldtimerreisen erleben

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Für viele Autoliebhaber ist es ein Traum einmal in einem offenen Cabriolet aus den 50er oder 60er Jahren durch die Toskana zu fahren und für viele wird es auch ein Traum bleiben. Doch einige Reiseveranstalter haben genau dies erkannt und bieten mehrtägige Urlaube in der ganzen Welt an, bei denen man das klassische Fahrzeug gleich dazubekommt. An einem Luxushotel in Siena warten bereits die chromblitzenden Fahrzeuge auf Ihre Chauffeure. Der Veranstalter Nostalgic bietet Oldtimerreisen auf der ganzen Welt an. Das Angebot reicht von kurzen Ausflügen in beispielsweise Frankreich oder Italien, bis hin zu mehrtägigen Urlaubsaufenthalten z.B. in Bayern oder der Schweiz. Die Fahrzeugflotte besteht überwiegend aus ...

Neue Themenstraßen in Mexiko

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Auch an Mexiko ist 2009 die Weltwirtschaftskrise nicht einfach so vorübergegangen, hinzu kam auch noch der Ausbruch der Schweinegrippe und schon blieben die Touristen aus. Doch der Tourismus ist, wie in vielen anderen Ländern auch, eine wichtige Einnahmequelle und so wurden nicht nur Preise gesenkt, sondern auch neue Attraktionen geschaffen. Investiert wurde in verschiedene Straßen die bestimmte kulturelle Themen des Landes widerspiegeln sollen. Bereits vor einiger Zeit hatte der Mexikanische Präsident Felipe Calderón dem Tourismusverband von Mexiko die neuen Straßen vorgestellt. Auf Baja California, einer Halbinsel im nordöstlichen Teil Mexikos, ist eine Straße des Weines und des Aquariums der Welt entstanden, auf deren Wegen man die verschiedenen Anbaugebiete des mexikanischen Weines, ...

Skigebiete im Wandel der Zeit

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Mit den Osterferien 2010 endet auch in diesem Jahr der Höhepunkt einer großartigen Skisaison. Skigebiete in den Alpen, den Dolomiten und weiteren europäischen Mittelgebirgen lockten wieder jede Menge Touristen in namhafte Orte wie St.Gallen, Mayrhofen oder Veysonnaz. Jedes Jahr werden neue Lifte gebaut, neue Pisten erschlossen und ständig neue Superlative lassen die Besuchermassen schneller die Berge rauf und wieder runter kommen. Eine Hand voll Hobbyarchäologen stellt sich seit neustem diesem Trend und beweist, dass Wintersport mehr sein sollte, als nur ein Geschäft mit der Freizeit. Um den Liftarchäologen Kristian Hasenjäger schart sich eine Gruppe, die sich auch als LSAP bezeichnet: "Lost Ski Area Project". In ...

ITB in Berlin im März 2010

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

In Kürze ist es wieder so weit. Die Internationale Tourismus Börse, kurz ITB in Berlin findet dieses Jahr vom 10. bis 14.03.2010 statt. Wieder treffen sich alle, die etwas mit Urlaub zu tun haben. Menschen, die in dieser Sparte arbeiten und Leute, die sich über die neuesten Reiseziele und Trends informieren möchten. Die größte und erfolgreichste Touristik-Messe zieht jährlich zehntausende Besucher an. Rund 11000 Aussteller aus über 170 Ländern machen die ITB zur führenden Plattform im Bereich der Reise. Die ITB sorgt jährlich für eine Ausstellerzufriedenheit von 92% und Umsatz von rund 5 Millarden Euro. Die Kombination aus Fachausstellung und Publikumsmesse macht diese Messe so erfolgreich. Einerseits können sich die Fachmänner austauschen und dadurch ...

Südamerika einmal anders

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Mit Beginn des neuen Jahres 2010 finden wir unter der großen Anzahl der Reiseveranstalter einen neuen Spezialisten für Südamerika. Der Kölner Reiseveranstalter Machu Picchu Travel Südamerika Reisen startet das neue Jahr mit einer Niederlassung in Lima und setzt sein Hauptaugenmerk auf die Reisesparten Erlebnis-, Begegnungs- und Aktivreisen. Aber auch Gourmet- und Literaturreisen bieten dem Südamerikaliebhaber jede Gelegenheit diese wunderschöne Reiseregion individuell zu erkunden. Mit dem Konzept des Veranstalters soll auch der umweltverträgliche Tourismus und die damit verbundenen lokalen Projekte in der Region gefördert werden. Außergewöhnliche und individuelle Reisekonzepte werden für den Urlauber entwickelt und auch Wunschreisen zusammen gestellt. Die Angebote gelten für Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Argentinien, ...

Trend 2010: Krimireisen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Egal ob Tatort oder Polizeiruf 110 oder laut Börsenverein des Buchhandels jedes vierte in Deutschland verkaufte Buch: Die Deutschen sind Krimi-Liebhaber. Für alle Urlauber, die nun selbst einmal auf Verbrecherjagd gehen wollen, gibt es neuerdings Reisen auf speziellen Routen. Sehr beliebt sind Stadtführungen zu den Wirkungsstätten fiktiver Detektive: In London bieten Theaterschauspieler von London Walks jeden Freitag um 14 Uhr einen Sherlock Holmes Stadtrundgang an, der mit dem Besuch des Museums in der Baker Street 221b seinen Höhepunkt erlebt. Hier gibt es viel zu entdecken: Das Arbeitszimmer, in dessen Sesseln vor dem Kamin Sherlock Holmes und sein Assistent Dr. Watson einst knifflige Fälle lösten, sein Schreibtisch, die Schlafzimmer und natürlich die Helden und ihr Erzfeind Professor Moriarty als Wachsfiguren. ...

Weltall-Tourismus in Deutschland

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Weltraumtourismus ist keine Science Fiction mehr. Virgin Galactic - ein Ableger des milliardenschweren Mischkonzerns Virgin - präsentiert am 7. Dezember in Kalifornien das SpaceShipTwo. Das Raumschiff selbst wurde von der Firma Scaled Composites entwickelt, um Touristen ins All zu befördern. In Deutschland wurde nur ein einziger Reiseveranstalter ausgewählt, der bei der Enthüllung in der Mojave Wüste dabei sein darf. Es handelt sich hierbei um den Premium-Reiseveranstalter DESIGNREISEN der mit der Vermarktung der Flüge im deutschsprachigen Raum beauftragt wurde. Der Weltraumausflug mit dem Spaceship Two dauert zweieinhalb Stunden und wird aller Voraussicht nach circa 100.000 Euro pro Person kosten. Start- und Zielpunkt ist ein eigener Weltraumbahnhof in den USA. Die Geschäftsführerin von DESIGNREISEN, Marion Aliabadi sagt: "Ich freue mich, den nächsten ...

Außergewöhnliche Reiseanbiete

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Im neuen Film von Roland Emmerich "2012" geht es um die Weltuntergangsvisionen der Maya. Im Film bewahrheiten sich die mystischen Verhersagungen der Maya durch eine Naturkatastrophe im Jahr 2012. Wissenschaftler halten die Deutung der Sterne von damals heute allerdings für nicht haltbar. Viele Menschen sind aber nichts desto trotz von den Mythen und der esoterischen Kraft der damaligen Völker fasziniert. Und es gibt tatsächlich auch einige Reiseveranstalter, die diese Nische für sich entdeckt haben. Earth Oasis Travel bietet beispielsweise spirituelle Reisen nach Mittel- und Südamerika an. Neben eher klassischen Angeboten wie einem Wanderurlaub oder einer Wellness-Reise mit Ayurveda-Behandlung bietet Earth Oasis aber auch sehr außergewöhnliche Reisen an: einen Besuch bei ...

Volunteer-Reisen – helfend die Welt entdecken

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Viele Menschen träumen im Urlaub von einem Abenteuer. Sie wollen dem tristen Alltag entkommen, etwas erleben, die Welt entdecken und viele neue Eindrücke mit nach Hause nehmen. Manchen Touristen reicht schon das Abenteuer bei einem Wanderurlaub, andere können es nicht spannend genug haben. Mit dem Rucksack durch den Dschungel, mit dem Zug durch Indien oder mit dem Segelschiff um die Welt. Die Möglichkeiten seinen Urlaub individuell und abenteuerlich zu gestalten sind schier unmöglich. Dank dem Reiseveranstalter goXplore gibt es nun auch noch eine weitere Möglichkeit seinen Urlaub zu verbringen. Das Motto ist "Abenteuer mit Herz"!!! Während man bei einer Pauschalreise als Tourist in einem fernen Land oftmals nicht viel mehr sieht, als den zum Hotel gehörenden Strand, bringt goXplore ...