Lufthansa testet umweltfreundliche Treibstoffe

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Im April des kommenden Jahres will die Lufthansa ein weiteres Mal Luftfahrtgeschichte schreiben - ab dann sind Linienflüge mit umweltfreundlicherem Flugbenzin geplant. Da es bisher auch keine Langzeitstudien gibt, will die Lufthansa in dieser Sache eine Vorreiterrolle einnehmen.
Nachhaltiger Tourismus, regenerative Energien und Umweltbewusstsein - das sind Schlagwörter, die man in den Medien heutzutage bereits nahezu täglich wiederfindet. Doch in der Luftfahrt sucht man bisher noch vergebens nach alternativen Antrieben. Zwar werden die Triebwerke immer besser und umweltfreundlicher, doch letztendlich verbrennen alle das gleiche Flugbenzin. Ab 2011 könnte sich das zumindest teilweise ändern. Schon seit Jahren forschen Airlines und Triebwerkhersteller an Möglichkeiten, den CO2-Ausstoß der Flugzeuge zu verringern, ohne dass teure Umbaumaßnahmen an den Fliegern vorgenommen werden müssen. Die Lösung bietet nun ein finnischer Treibstofflieferant: Dem normalen Flugbenzin wird bis zu 50% Bio-Kraftstoff beigemischt. Dieser Kraftstoff wird ausschließlich aus Pflanzen gewonnen, die nicht auch zur Nahrungsmittelproduktion ...

WWF Reisen durchs östliche Afrika

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Seit kurzem steht bei dem Aachener Reiseveranstalter ACCEPT-Reisen eine Reisemöglichkeit der besonderen Art auf dem Programm. Für Umwelt und Naturbegeisterte urlauber führt eine Rundreise durch Kenia und Tansania zu verschiedenen Orten an denen WWF Projekte durchgeführt werden.
Fernab von den großen Hotelanlagen erleben Urlauber in den Wild- und Nationalparks Afrikas Eindrücke die sie nicht vergessen werden. Doch eben diese Urlauber sind auch der Grund dafür, dass immer mehr in den Lebensraum der Tiere eingedrungen wird. Ziel des WWF ist es unter anderem, diesen Lebensraum zu erhalten und somit wurden langjährige Projekte ins Leben gerufen um den Fortbestand der Arten zu erhalten. Auf einer Rundreise kann man sich nun von einigen Projekten des WWF selbst überzeugen und den Mitarbeitern über die Schulter schauen. Da der Großteil dieser Projekte von Spendengeldern lebt, liegt es dem WWF am Herzen, der Öffentlichkeit einen Teil der Erfolge zugänglich zu machen, und ...

Kaum Umweltinformationen zu einzelnen Reisen – Test von WWF

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Umweltfreundlicher und nachhaltiger Urlaub steht für immer mehr Urlauber stark im Vordergrund. Der Preis ist schon lange nicht mehr der einzige Faktor, nachdem Urlauber sich eine Reise aussuchen. Doch woher bekommt man als Urlauber solche Informationen über die Umweltverträglichkeit? Die Reisekataloge bieten nur wenig Infos über den Ressourcenverbrauch der verschiedenen Reisen oder anderweitige Hinweise auf Klimafreundlichkeit. Ein Test der Umweltorganisation WWF bei über 80 verschiedenen deutschen Reiseveranstaltern legt jetzt offen, dass im Punkto Kundeninformation zur Umweltverträglichkeit der verschiedenen Reisen starker Nachholbedarf besteht. Doch es gibt auch Anbieter die sich auf einem guten Weg befinden. Untersucht wurde, welche Informationen zur Umweltverträglichkeit einfach und transparent für den Urlauber zu finden sind und welche ...

Klimaneutrales Reisen ist auf dem Vormarsch

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

In der heutigen Zeit ist der Klimaschutz ein immer mehr an Bedeutung gewinnender Faktor, sowohl für die jetzige, als auch in Hinblick auf zukünftige Generationen. Erfreulich zu sehen ist daher, dass eine immer größere Zahl der Urlauber sich Ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst ist, so ergabt eine Umfrage, die der Reiseveranstalter TUI in Auftrag gegeben hat: Laut Umfrage haben rund 13 Prozent der Deutschen bereits einmal ein mit einem Umwelt-Gütesiegel ausgezeichnetes Hotel für Ihre Urlaubsreise ausgewählt. In der Befragung zeigte sich, dass gerade leitende Angestellte und Akademiker Wert darauf legen, dass die Urlaubsunterkunft gewissen Umweltschutz-Kriterien gerecht wird. Darüber hinaus wurde deutlich, dass auch klimaneutrales Fliegen, ...

Tauchen in Yucatans Höhlen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Cancun und seine Strände gelten als Riviera Mexikos und dienen jungen Amerikanern als Strandparadies, an dem die üblichen Altersbegrenzungen nicht gültig sind. Das ganze Jahr über kommen Touristen aus aller Welt per Charterflug oder Kreuzfahrtschiff auf die mexikanische Halbinsel um nebst der kilometerlangen, palmengesäumten Sandstrände auch das beeindruckende Kulturgut der Maya zu besichtigen, welches in Chitchen Itza, Tulum und Uxmal die Jahrhunderte überdauert hat und zu faszinieren weiß. Wer allerdings im wahrsten Sinne des Wortes ein bißchen tiefer gehen möchte, kann dies sowohl an der Küste als auch im Landesinneren tun. Dass die Küste ein Tauchparadies ist sollte bekannt sein, aber mittlerweile gibt es auch Tauchausflüge, für die ...

Mit der Eisenbahn durch das Hochland Tibets

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Reiseveranstalter China Holidays bietet an Erlebnisreisen Interessierten für den frühen Herbst 2010 zwei ganz besondere Rundreisen an. Die Rundreise mit dem Titel "Tibet – das Dach der Welt" dauert insgesamt 18 Tage und verläuft von Peking durch das Himalaya-Gebirge. Auf dem Programm steht unter anderem die Besichtigung verschiedener Klöster und sogar dem Basislager am Mount Everest wird ein Besuch abgestattet. Die zweite Reise im Programm trägt den Titel "Landschaftsträume und tibetische Hochkultur". Hierbei handelt es sich um eine außergewöhnliche Alternativreise, die besonders Kulturinteressierte begeistern wird. Ausgangspunkt ist bei dieser 17-tägigen Tour die 10 Millionen Einwohner zählende Stadt Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan. Von dort aus geht es weiter ...

Island – Wandern zwischen Feuer und Eis

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Jüngst eher negativ in die Schlagzeilen gerückt können Islands Vulkane mehr als nur den europäischen Luftraum blockieren: Sie können faszinieren! Und da ist der Eyjafjallajökull, zu Deutsch Inselbergegletscher, keine Ausnahme. Das ganze Hochland ist durch die Hinterlassenschaften erkalteter Lava geprägt und an den Küsten liegen Gletscher und geothermische Hot Spots nahe beieinander. Bedingt ist diese einzigartige Natur durch die Lage Islands auf dem Mittelatlantischen Rücken. Der Osten der Insel liegt auf der Eurasischen Platte und der Westen auf der Nordamerikanischen Platte. Beide Platten bewegen sich jährlich 1 – 2 cm voneinander weg, so dass ständig neue Landmasse benötigt wird. Diese liefert die sogenannte Island-Plume und begeistert damit schon seit ...

Malediven – Resorttourismus im indischen Ozean

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Seit ihrer Unabhängigkeit im Juli 1965 stehen die Malediven für das Urlaubsparadies schlechthin. Mit dem Beginn des Resorttourismus 1972 kommen jährlich Taucher, Paare, Familien und wassersportbegeisterte Urlauber aus der ganzen Welt in den Inselstaat, dessen Fläche zu 99,97% aus Wasser besteht. Nicht umsonst hat die Regierung die marine Biodiversität als bedeutendste Ressource des Landes ausgewiesen und schützt diese aktiv in 25 Zonen, die nur geführten Tauchergruppen zugänglich sind. Auch kulturell wird eine klare Grenze zwischen Tourismus und indigener Kultur gebildet: Die 87 Resortinseln auf 9 Atollen sind ausschließlich den Reisegästen vorbehalten. Die männlichen Angestellten arbeiten zwar auf diesen Inseln haben aber den Status eines Gastarbeiters im eigenen Land. Dadurch wird gewährleistet, dass ...

Schiffsreisen einmal anders

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Fernab vom Service der luxuriös Ausgestatteten Kreuzfahrtschiffe finden technikbegeisterte Urlauber und ehemalige Seeleute ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Eine Fahrt auf einem Frachtschiff zeigt den wahren Alltag an Bord eines Hochseeschiffes und bietet nebenher einen Einblick in die familiäre Beziehung der Besatzung. Kreuzfahrten boomen wie nie, doch ähnlich wie bei vielen luxuriösen Urlaubsangeboten fühlen sich einige Urlauber auf einem "Hotelschiff" bei dem Gedanken an die Verschwendung der Ressourcen alles andere als Wohl und wünschten sich auch in diesem touristischen Segment eine nachhaltige alternative. Einige Veranstalter haben schon mit Fahrten auf Eisbrechern gute Erfolge erzielt uns somit die Möglichkeit der Kostenreduzierung durch Touristen an Bord, weiter ausgebaut. Gerade für ...

Der besondere Familienurlaub im Paradies

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Wer in den Pfingst- bzw. Sommerferien mit der Familie etwas besonderes erleben möchte, für den hat der Reiseveranstalter Oekoplusreisen, der sich auf nachhaltigen Tourismus spezialisiert hat, ein besonderes Angebot parat: Die Erlebnistour für Familien durch die Dominikanische Republik. Die Tour ist mit einer Rundreise durch die Dominikanische Republik zu vergleichen und ist für Familien mit Kinder ab sechs Jahren geeignet. Das breite und interessantes Reiseprogramm beginnt in Santo Domingo, wo die Teilnehmer ihre Bustour starten um sehr abwechslungsreiche Tage zu erleben. Auf der Rundreise werden die unterschiedlichste Regionen die auf dem Weg liegen erkundet. Dies sind fruchtbare grüne Ebenen mit grünen Plantagen, die sehr großen Wüstenlandschaften, viele verschiedene ...