ES Select bietet Kompetenz und Originalität in Sachen Flussreisen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Reiseveranstalter ES Select Flussreisen erweitert ab 2010 seine Flotte um das Fünf-Sterne-Schiff Royal Crown. Ferner erweitert der Spezialist für Flusskreuzfahrten, welcher zur angesehenen Reederei Euro Shipping Voyages gehört, sein Programm. Neben unzähligen Touren auf klassischen, gleichwohl innovativen Routen zwischen der Nordsee und dem Schwarzem Meer präsentiert der 100 Seiten umfassende neue Katalog außergewöhnliche Themenreisen: "Jazz and the Cities" und "Beatlemania" gehören gleichermaßen dazu wie Kreuzfahrten für Kino-, Wein- und Literaturliebhaber. Die neue Saison bei ES Select Flussreisen garantiert Abwechslung, aber zugleich Luxus pur: Die yachtähnliche Royal Crown, vormals River Cloud I, befährt ab März 2010 als Flaggschiff den Rhein, die Mosel, den Main und die Donau. Auch an Deck des "Raum-Schiffes" Serenade I (4 Sterne +) können die Passagiere mit ...

Die Crazy Booking Night des Reiseveranstalters „SnowTrex“ – eine ungewöhnliche Verkaufsoffensive

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Ein Skiurlaub zu günstigen Preisen in einem schönen Appartement und einem beliebten Skigebiet – das klingt unrealistisch. Wer jedoch regelmäßig auf Angebote achtet, der könnte Glück mit seinem Winterurlaub haben. In Zeiten rückläufiger Buchungszahlen werden die Reiseveranstalter immer kreativer und versuchen mit ausgefallenen Aktionen die Kunden zur Buchung einer Reise zu bewegen. Der Veranstalter SnowTrex, der sich auf Wintersportreisen spezialisiert hat, wiederholt nun mit seiner "Crazy Booking Night" eine Verkaufsaktion, die bereits im Jahr 2007 erfolgreich war. Am 12. November können Wintersportfans zwischen 18 Uhr und 24 Uhr einwöchige Skireisen nach Frankreich buchen, die bereits ab einem Preis von 38 € pro Woche zu haben sein sollen. Die Reisen beinhalten die Unterkunft in einem Appartement und einen Skipass in ...

Neues Tourismus-Zentrum für den Taunus

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Für 2,7 Millionen Euro wird in Oberursel das "Naturpark-Haus" gebaut: Als neues Portal für den Hochtaunus und als Eingang für diese Region soll das neue Tourismus-Zentrum fungieren. Weil 60 Prozent der Besucher des Taunus über die Hohemark bei Oberursel kommen ist dieser Punkt ideal für das neu geschaffene "Naturpark-Haus". Vorrangig soll es sich hier um ein Informationszentrum für Touristen und Naturliebhaber handeln, die sich über die Region informieren möchten. Es soll aber auch ein "sichtbares Zeichen sein, dass die Funktion des Naturparks und seine Angebote sichtbar macht", so Landrat Ulrich Krebs aus Oberursel, der Vorsitzender der Vorstandes des Zweckverbandes Naturpark Hochtaunus ist. Auf dem 3180 Quadratmeter großen Gelände, welches direkt an der U-Bahn-Station Richtung Frankfurt liegt, sollen die neue Geschäftsstelle ...

And the winner is… der Eifelsteig!

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Und zwar in der Kategorie "Wanderweg des Jahres". Die Fachzeitschrift Wandermagazin hat den Eifelsteig mit dem "Wandermagazin Award 2009" ausgezeichnet. Dieser neue Wanderweg war organisatorisch nicht so leicht durchzusetzen, weil er durch zwei Bundesländer, viele Landkreise und Kommunen sowie den Nationalpark Eifel führt mit seinen knapp 310 km Länge und diverse Naturschutzvereine an den Planungen beteiligt gewesen sind. Wer die deutsche Bürokratie und die Genehmigungsverfahren kennt kann wohl erahnen, wieviel Zeit, Idealismus, Verwaltungsverfahren, Nerven und auch Geld die Durchsetzung dieses Projektes gekostet hat. Die 2500 Euro Preisgeld, die für innovative Leistungen im Wandertourismus vergeben werden und auf der diesjährigen "TourNatur" in Düsseldorf übergeben wurden, haben dementsprechend auch mehr symbolischen Charakter. Für alle Beteiligten ist die Auszeichnung jedoch der verdiente Lohn für ...

Tips für Urlaub in den Bergen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Da in den letzten Tagen die Temperaturen recht sommerlich waren gab es wie jedes Jahr wieder etliche Touristen in den Bergen um eine Wanderung zu unternehmen. Leider kam es, wie so oft, unter den Touristen wieder einige nicht so erfreuliche Unfälle. Aufgrund dessen brachten einige Profis der Bergwelt wichtige Tips für den Urlaub in den Bergen heraus. "Das wichtigste Ausrüstungselement für Bergwanderer ist auf jeden Fall der Bergschuh", rät Peter Plattner vom Österreichischen Alpenverein (OEAV) in Innsbruck. Da viele unwissende gerne mit Turnschuhen los gehen können sie gefährliche Verletzungen an ihren Knöcheln davon tragen wenn sie auf der unebenen Oberfläche umknicken. Das passiert mit Bergstiefeln, die auf jeden Fall über die Knöchel reichen sollten nicht. Zusätzlich schützen diese noch vor herab ...

Auf hoher See mit dem Rollstuhl!

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Mecklenburg-Vorpommern rüstet im Umgang mit Menschen mit Behinderungen auf. Immer mehr öffentliche Einrichtungen im Land wie Museen, bis hin zu den Verkehrsbetrieben passen sich den Bedürfnissen der Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen an. Ein außergewöhnliches Projekt startet heute ab dem Heimathafen Ueckermünde wo Rolli-Fahrer mit dem ersten "Rolli-Segler" in See stechen können. Der erste Behinderten- und Rollstuhlfahrergerechte Großsegler Deutschlands, ist nach über dreijähriger Bauzeit fertig und kann nun gleichermaßen von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung genutzt werden. Durch Spenden und vornehmlich aus EU-Mitteln konnte das 21,50 Meter lange Segelschiff, welches für 12 Frauen und Männer, unter denen bis zu 6 Rollstuhlfahrer sein können, Platz bietet, überhaupt erst realisiert werden. Es wurde mit speziellen Liften und Kränen für Rollstuhlfahrer bestückt und hat seit seiner ...