1.12.2016

Die Elbe teilt Dresden in zwei Teile – westlich des Elbufers findet man die historische Altstadt, während sich östlich die Neustadt entwickelt hat. Beide Stadtteile bieten zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Must See

Ein Must See ist auf jeden Fall die Dresdener Altstadt. Die meisten Gebäude stammen aus dem Anfang des 19. Jh. und sind in der Renaissance und damit im barocken Stil erbaut worden. Besonders empfehlenswert ist die Besichtigung der "Frauenkirche". Sie wurde im 18. Jh. von dem Architekten Georg Bähr erbaut und diente damals wie auch heute als Wahrzeichen zur Toleranz und Frieden. Geführte Rundgänge und Audioguides sind gegen Gebühren vor Ort buchbar. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die "Semperoper", die von Gottfried Semper erbaut und im zweiten Weltkrieg durch die Alliierten zerstört wurde. Nach ihrem Wideraufbau im Jahre 1985 finden dort heute noch Opern, Konzerte, Führungen und der alljährliche "Semperopern-Ball" statt. Die sächsische Metropole verfügt über einige weitere Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den ...

1.12.2016

Warum eigentlich immer in den Winterurlaub nach Österreich fahren oder gar weit weg in die Sonne fliegen? Deutschland ist das ganze Jahr über ein interessantes Reiseziel, das vor allem im Winter mit seiner Vielseitigkeit und seiner natürlichen Beschaffenheit überzeugen kann. Nicht weit von Zuhause kann man romantisch zu zweit oder mit der gesamten Familie einen wunderbaren Winterurlaub verbringen – dank komfortabler Unterkünfte in reizvoller Umgebung.
Die meisten Winterurlauber denken oft gar nicht daran, dass Deutschland ein ideales Reiseziel darstellt – auch für Wintersportler. Die Bedingungen in unseren deutschen Mittelgebirgen und dem Alpenvorland sind vor allem für Anfänger, aber auch für gelernte Skifahrer und Snowboarder in den Wintermonaten oft optimal. Hinzu kommt das große zusätzliche Freizeitangebot rund um die Ferienunterkünfte. Sightseeing macht auch im Winter Spaß! Es ist alles nur eine Frage der Kleidung. Auf den vielen Weihnachtsmärkten hält man sich zudem mit heißen Getränken warm und Winterliebhaber sprechen ohnehin von einem ganz besonderen Charme, den Großstädte im Winter ausstrahlen.

Die deutschen Alpen – da schlägt das Skifahrer-Herz höher

Das Alpenvorland und die deutschen Alpen sind vor allem für Wintersportler ein wahres Paradies im eigenen Land. An den ...

1.12.2016

Nürnberg, die fränkische Hauptstadt im Herzen von Bayern, lockt jährlich mehrere tausend Besucher und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Die historische Altstadt mit der Kaiserburg ist ein echter Publikumsmagnet.

Must See

Die Kaiserburg eröffnet Besuchern einen fantastischen Blick über die Stadt. Die Burg dient unter anderem als Museum für Besucher, die hier Interessantes über die Geschichte der Burg lernen und sich über zahlreiche Exponate sowie eine Waffensammlung freuen dürfen. In der Burg befindet sich außerdem eine Jugendherberge, die Urlaubern echtes Burg-Feeling vermittelt. Einige Räume der Burg, wie der Rittersaal oder das Hochzeitszimmer, können für Festlichkeiten und Hochzeiten gemietet werden. Unterhalb der Burg, in den Gemäuern des Rathauses befinden sich die Lochgefängnisse. Diese mittelalterlichen Gefängnisse dienten im 14. Jahrhundert als Untersuchungsgefängnis. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Reichsparteitaggelände, auf dem zwischen 1933 – 1938 die Reichsparteitage stattfanden. Neben dem Dokumentationszentrum mit der Dauerausstellung zum 3. Reich, stehen hier weitere Bauten des Architekten Albert Speer ...

1.12.2016

Spanien - das Land, das den perfekten Sommerurlaub verheißt, hat noch viel mehr zu bieten. Für gesundheitsorientierte Urlauber gibt es hier ein ansprechendes Angebot an Unterkünften und Freizeitangeboten, bei denen Wellness & Gesundheit groß geschrieben werden.
Spanien hat viele Gesichter. Verbinden viele einen Aufenthalt in Spanien immer noch ausschließlich mit dem berühmt berüchtigten Ballermann, können wir Ihnen versichern, das Land am Mittelmeer hat viel mehr als das zu bieten. Haben Sie beispielsweise schon mal an eine Gesundheitsreise nach Spanien gedacht? Das Lieblingsurlaubsreiseziel der Deutschen bietet nämlich die perfekten Bedingungen für solch einen Urlaub.

Spanien - das Land für Ihre Gesundheitsreise

Spanien ist reich an Thermalquellen, schon lange wurde dieses große Vorkommen entdeckt, sodass Heil- und Thermalbäder zu Spaniens Assen im Ärmel zählen, wenn es um den Gesundheitstourismus geht. Dem spielt auch das milde Klima zu, sodass einige wichtige Gesundheitsanwendungen, wie z.B. Thalasso, hier perfekt ausgeübt werden können. Zwei Orte Spaniens, die sich für eine Gesundheitsreise bestens eignen, sind besonders ...

1.12.2016

Rom ist eine atemberaubende Stadt mit besonderem italienischen Flair und imposanten historischen Bauwerken. Die angenehmste Reisezeit für einen Besuch in der italienische Hauptstadt ist im Herbst oder Frühling.

Must See

Rom hat unendlich viele Sehenswürdigkeiten, für deren Besichtigung man unbedingt mehrere Tage einplanen sollte, nicht zuletzt, da man bei vielen Sehenswürdigkeiten lange Wartezeiten in Kauf nehmen muss. Als Wahrzeichen der Stadt gilt das Kolosseum. Das größte römische Amphitheater erfreut sich einer großen Besucherzahl. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, kann man Tickets bereits vorab über das Internet bestellen. Einen tollen Blick auf das historische Bauwerk erhält man, wenn man sich von der Via die Fori Imperali nähert, denn auf der Nordwestseite ist die Fassade am besten erhalten. Unbedingt sehenswert ist auch das Forum Romanum, die wichtigste Ausgrabungsstätte der Stadt. Der Platz war einst ein wichtiger Treffpunkt der Bevölkerung und Schauplatz politischer Entscheidungen. Heute kann man dort noch viele interessante Überreste von ...

1.12.2016

Die niederländische Hauptstadt mit den unzähligen Brücken und Grachten ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Hier gibt es Tipps und Infos für einen gelungenen Städtetrip nach Amsterdam.

Must See

In Amsterdam kommt man um die allgegenwertigen Brücken und Grachten nicht herum. Sie prägen das Stadtbild, erstrahlen abends in einem schönen Glanz und laden damit zu einem Spaziergang oder einem netten Abend am Wasser ein. Ein zentraler Treffpunkt ist der Hauptbahnhof von Amsterdam, denn hier starten alle Stadtrundfahrten mit Bussen und Booten. Zudem verbindet er Amsterdam mit großen Städten wie Berlin, Brüssel und Paris. Das imposante Bahnhofsgebäude wurde im Neorenaissancestil errichtet und der große Haupteingang soll an ein Stadttor erinnern. Vom Hauptbahnhof geht es weiter zum Königlichen Palast, der mit seinem großen Hof mitten im Zentrum auf dem sogenannten Dam liegt, dem zentralen Hauptplatz der Stadt. Der Palast ist jedoch nicht der Hauptsitz der königlichen Familie, sondern wird vorrangig für Staatsbesuche ...

1.12.2016

tourist-online.de sucht das schönste Urlaubsfoto von eurem Hund! Wir küren jeweils einen Gewinner auf Google+ und Facebook – wer doppelt teilnimmt, erhöht seine Gewinnchancen!
Jetzt mitmachen und gewinnen! Postet bis zum 15.10.2013 ein Bild von eurem diesjährigen Ferienhausurlaub mit Hund auf unserer Google+ Fanpage oder Facebook Pinnwand. Wenn ihr über Google+ teilnehmen wollt, geht bitte wie folgt vor: Teilt das Hundefoto auf eurer eigenen Google+ Seite und fügt eurer Beschreibung den Hashtag #fotowettbewerb_tourist_online hinzu. Andere Google+ Nutzer können über diesen Hash-Tag alle Einsendungen ansehen und ein +1 vergeben. Wenn ihr auf Facebook teilnehmen möchtet, teilt euer Bild ganz einfach auf unserer Facebook Pinnwand. Das Bild mit den meisten "Gefällt mir"-Angaben auf Facebook bzw. meisten "+1"-Angaben auf Google+ gewinnt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am tourist-online.de Fotowettbewerb 2013 ist kostenlos. Mitarbeiter von tourist-online.de sowie Mitarbeiter von kooperierenden Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ab dem 26. September 2013 können die ersten Bilder ...

1.12.2016

Frankfurt am Main hat touristisch gesehen einiges zu bieten, wie unser Pocket-Reiseführer für die Mainmetropole beweist.

Must See

Die Banken und Hochhäuser von "Mainhattan" sind markant für das Stadtbild und formen die in Deutschland einzigartige Skyline. Im Bankenviertel haben sich die meisten großen Banken und auch die Europäische Zentralbank angesiedelt. Wobei die EZB in Naher Zukunft einen neuen Standort bezieht. Ein beliebtes Fotomotiv ist das Euro-Denkmal direkt am Willy Brand Platz. Einen fantastischen Blick über das Bankenviertel und Frankfurt hat man von der Aussichtsterrasse oder dem Restaurant des "Maintower" aus. Nicht weit vom Bankenviertel entfernt befindet sich am Opernplatz die Alte Oper. Das imposante Gebäude ist heute Veranstaltungsort von Konzerten und Veranstaltungen und am Abend wunderschön beleuchtet. Die Altstadt befindet sich rund um den Römer und nahe dem Main. Sehenswert sind außerdem der Kaiserdom und die Paulskirche. Das ...

1.12.2016

Florenz ist die Stadt der Gegensätze und eine der interessantesten europäischen Städte, die man besuchen kann. Hier trifft mediterrane Gemütlichkeit auf geschäftiges Treiben und viel Kultur.

Must See

Ein Highlight von Florenz ist auf jeden Fall die vor über 1000 Jahren erbaute Ponte Vecchio, die mit ihren bunten schmalen Häusern über den Arno führt.  Auf dieser Brücke reiht sich ein Juwelier an den anderen.  Ein wahrhaft glänzendes Erlebnis. Der einst von dem Händler Luca Pitti erbaute Palazzo Pitti wurde erst nach dem Verkauf an die Medici-Familie um die wunderschönen Boboli-Gärten erweitert. Nicht nur der Palast ist ein  faszinierendes Überbleibsel der Renaissance. In gleichem Atemzug muss der Vasarikorridor genannt werden. Er stellt eine überdachte Verbindung zwischen dem Palazzo Pitti  und dem Palazzo Vecchio auf der anderen Flussseite her. Einige Reiseveranstalter bieten hier spezielle Führungen für diesen eigentlich nicht zugänglichen Korridor an. Das vollständige Programm wird man jedoch nicht an ...

1.12.2016

London ist eine Stadt voller Traditionen, Kultur, Fashion und Attraktionen. Was die Stadt an der Themse so alles zu bieten hat, zeigt unser Pocket Reiseführer.

Must See

Wer zunächst einen generellen Überblick über die Stadt erhalten möchte, der sollte sich eine Stadtrundfahrt in einem der weltbekannten roten Doppeldeckerbusse gönnen, am besten natürlich bei Sonne und offenem Verdeck. Neben dem Buckingham Palace selbst ist auch der berühmte Wachwechsel, bei dem ein Wachsoldat von einem Angehörigen der Queen’s Guards abgelöst wird, eine Attrakton für sich. Diesen kann man sich an bestimmten Tagen, immer pünktlich um 11 Uhr, kostenfrei ansehen. Diese Zeremonie ist voller Glanz und Tradition und wird auch noch musikalisch untermalt. Über die Termine informiert man sich am besten vorab auf der offiziellen Website der königlichen Familie. Einen spektakulären Blick über die Stadt hat man bei einer Fahrt mit dem London Eye. Dieses entstand im Jahr 2000 und wird ...