Touristen zieht es nach Arabien

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Tourismus in den arabischen Ländern boomt wie nie zuvor. Mit Steigerungsraten von teilweise weit über 20% wollen die Länder in den nächsten Jahren massiv in den Tourismus investieren.
Die Geschichten aus den Märchen von 1001 Nacht inspirieren in den letzten Jahren immer mehr Urlauber dazu einen Urlaub in einem arabischen Land zu verbringen. Die gesamten nordafrikanischen Länder sowie die Staaten des nahen Ostens verzeichnen Steigerungsraten von über 20 %. Alleine in Syrien erwartet man, dass sich alle fünf Jahre die Besucherzahlen verdoppeln werden. Waren es im Jahr 2000 gerade einmal 800.000 Urlauber, so wuchs diese Zahl im Jahr 2005 bereits auf etwa 3,6 Millionen. In den ersten acht Monaten diesen Jahres verzeichnete das Land bereits etwa 5,7 Millionen Touristen. Auch im Libanon meldet die Tourismusbehörde eine Steigerung von etwa 26%. Hier wird investiert und die jetzt ...