Pocket Reiseführer – Düsseldorf

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Auf geht’s in die Hauptstadt Nordrhein-Westfalens: Düsseldorf. Was die Stadt so alles zu bieten hat, zeigt unser Pocket Reiseführer.

Must See

Düsseldorf ist bekannt für die wunderschöne "Altstadt". Die kleinen Gassen und Plätze, sowie die "Rheinuferpromenade", mit einer Vielzahl von Cafés und Kneipen, bieten im Sommer die perfekte Kulisse für ein buntes Schaulaufen. Mehr als 260 Kneipen gibt es entlang der "Längsten Theke der Welt". In der Innenstadt gibt es aber auch viele kulturelle Highlights. Zu empfehlen ist zum Beispiel der "Kunst Palast" im Ehrenhof 4-5. Oder auch die "Kunstsammlung K21" mit schönen Werken aus der Gegenwartskunst. Wer sich für die Geschichte Düsseldorfs interessiert, der sollte sich das "Stadtmuseum" nicht entgehen lassen. Und wen es eher in die Vergangenheit zieht, der kann sich das "Neandertaler Museum" ansehen. Sehenswert ist auch der "Medienhafen in Düsseldorf". Hier haben sich internationale Star-Architekten sowohl an Wohn- ...

Ferienende: Düsseldorfer Flughafen verzeichnet Höchstzahlen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Rund 3 Mio. Urlauber nutzen in diesen Ferien die Flugverbindungen am Flughafen Düsseldorf - ein neuer Rekord. Höher waren die Fluggastzahlen nur noch an den beiden größten deutschen Flughäfen in Frankfurt und München.
Die Ferien im größten Bundesland Deutschlands Nordrhein-Westfalen sind zu Ende und die Leute kommen in Scharen am Düsseldorfer Flughafen an. Vor den Ferien lag die Prognose für die Passagiere die in den sechs Ferienwochen in Düsseldorf ankommen oder abgefertigt werden bei 2,8 Millionen. Doch schon zur Ferienmitte zeigte sich, dass es wohl doch noch mehr Passagiere sein werden. Zum Ende der Ferien liegt die Zahl nun bei etwa drei Millionen. Am letzten Ferien-Samstag bedeutete die Zahl von 67 000 Fluggästen einen Spitzentag am Düsseldorfer Flughafen. Am 15. Juli gab es allerdings den Passagierrekord mit etwa 74 500 Passagieren. Wie enorm diese Zahlen sind, erkennt man im Vergleich zum jährlichen Tagesdurchschnitt. Dieser ...

Weihnachtsmarkt als Klimakiller

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Weihnachtsmarkt in Düsseldorf ist eine Attraktion. Gerade im Ausland steigt die Zahl der Begeisterten für die Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland von Jahr zu Jahr. So kommen alleine in Düsseldorf jährlich 2000 Busse ausländischer Reiseveranstalter, um dieses gemütliche Spektakel den Touristen näher zu bringen. Laut dem Sprecher des Umweltverband BUND, Dirk Jansen, werden durch die An- und Abreise der etwa sechs Millionen Besucher mehr als 5800 Tonnen Kohlendioxid in die Luft geblasen. Zu den Glühwein und Bratwurstständen zieht es nach Aussage von Jansen neben unseren Nachbarland Holland auch vermehrt Touristen aus England auf die deutschen Weihnachtsmärkte. Von den knapp sechs Millionen Besuchern in Düsseldorf wurde ein Großteil von den circa 2000 ...

Preise für Hotelzimmer sinken

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Weltweit sinken die Preise für Hotelzimmer, so auch in Deutschland. Insbesondere wer noch kurzfristig eine Städtereise machen möchte, kann sich freuen. Der Hotel Price Index (HPI) verzeichnet einen Absturz der Hotelzimmerpreise in Deutschland um 14 Prozent für das erste Halbjahr 2009. Der Grund für die Preissenkungen ist in der schwächelnden Auslastung der Hotels angesichts der Konjunkturschwäche zu sehen. Ein besonders drastisches Beispiel für diese Entwicklung ist Düsseldorf. Die Buchungen in der Landeshauptstadt NRWs sind um 30 Prozent zurückgegangen. Weiterer Verlierer ist Dresden mit einem Preisabfall um 21 Prozent. Deutschlandweit beträgt der Preis pro Zimmer und Übernachtung im Durchschnitt 86,00 €. Damit haben die Preise das niedrigste Niveau seit fünf Jahren erreicht. Ein Schnäppchen ist auch für Fans der beliebten Reiseziele ...