Europa: Preisvergleich der Taxikosten

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Taxipreise von 21 Metropolen in Europa wurden unter die Lupe genommen und die Ergebnisse sind zum Teil weniger erfreulich. Vor allem in Städten wie Zürich, Amsterdam und Kopenhagen müssen Fahrgäste tief in die Tasche greifen.
21 Städte in Europa wurden von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" hinsichtlich ihrer Taxipreise auf den Prüfstand gestellt. Die Ergebnisse dieses Preisvergleichs brachten einige unliebsame Überraschungen. Fahrgäste, die sich in der Schweiz vom Hauptbahnhof Zürich zum Flughafen Kloten fahren lassen, müssen für die lediglich acht Kilometer lange Fahrt circa 60 Schweizer Franken bezahlen. Mit umgerechnet etwa 53 Euro ist dies ein stolzer Preis. Die Taxipreise in Zürich nehmen somit den traurigen ersten Platz im europäischen Ranking ein. Auch Taxifahrer in Amsterdam sind mit den Preisen nicht gerade bescheiden. Für eine Fahrt von zehn Kilometern werden üppige 30 Euro fällig. Schon die im Fahrpreis enthaltene Grundgebühr von acht Euro ist nahezu rekordverdächtig. Wer glaubt, in ...

Einheitliche Hotel-Klassifizierung in Europa

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Europa ist um Einigkeit und Transparenz bemüht, jedoch gibt es in puncto Hotelklassifizierung deutliche Unterschiede. Mehrere europäische Länder haben kürzlich jedoch einen einheitlichen Standard vereinbart.
Der Urlaub gilt ja bekanntermaßen als die schönste Zeit des Jahres, schade ist es nur, wenn die Erwartungen, die man an eine Unterkunft stellt, nicht erfüllt werden. Denn in Europa sind, zumindest was die Klassifizierung von Hotels betrifft, keine einheitlichen Regelungen vorhanden. Ein deutsches Vier-Sterne-Hotel zählt zur First Class; Bademantel, Hausschuhe und Internetzugang im Hotelzimmer sind Voraussetzung, ebenso wie ein À-la-carte-Restaurant. Vor allem in Südeuropa sind die zu erfüllenden Auflagen um vier Sterne zu erhalten wesentlich geringer. Um den europäischen Sternedschungel zu lichten haben sich einige Länder Europas dazu entschlossen gemeinsame Richtlinien zu entwickeln. Bisher haben sich die zehn europäischen Staaten Deutschland, Niederlande, Österreich, Schweiz, Estland, Lettland, Litauen, Tschechien, Ungarn und ...

Mit Germanwings zu den großen Musikfestivals in Europa

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Mit Germanwings kann man nun endlich alle großen Festivals in Europa im All Inklusive Paket buchen. Flug, Transfer, Eintrittskarte und vieles mehr kann zu günstigen Preisen bei Cool-Tours erworben werden, so dass Reiseziele wie Barcelona oder Athen schnell und günstig erreicht werden können.
Der Reiseveranstalter Cool-Tours ist bei Jugendlichen schon seit einigen Jahren sehr beliebt. Nun lockt er mit neuen Angeboten, um weitere Teenager zu begeistern. Der Reiseveranstalter, welcher in erster Linie für tolle Festival-Touren bekannt ist, bietet nun für die kommende Saison ein verlockendes Angebot: Tickets, Flüge, teilweise sogar ein Hotelzimmer und der Transfer zu den großen Festivals der Musikbranche kann man endlich mit Germanwings buchen. Hier geht es aber natürlich nicht nur um Festivals in Deutschland, denn die berühmtesten Konzertveranstaltungen in ganz Europa können mit Germanwings nun ebenfalls unkompliziert besucht werden. Angeboten werden unter anderem die Festivals Roskilde in Dänemark, Sweden Rock in Sölvesborg, Rockwave in Athen und Sonar in ...

Spanien plant Verlängerung des Notstands im Luftverkehr

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Durch den Streik der spanischen Fluglosten saßen zu Beginn dieses Monats hunderttausende Passagiere an den Flughäfen fest. Die spanische Regierung will nun gleiche Zustände in der Weihnachtszeit verhindern.
Die spanische Regierung hat nun offiziell das Parlament dazu aufgefordert, den Anfang des Monats ausgerufenen Notstand im Luftverkehr bis Mitte Januar 2011 zu verlängern, so die Aussage des stellvertretenden Ministerpräsidenten Perez Rubalcaba. Dadurch soll verhindert werden, dass über die Weihnachtsfeiertage und in den Weihnachtsferien abermals hunderttausende Reisende an den Flughäfen festsitzen und ihren Urlaub stornieren müssen. Hintergrund ist, dass Beschäftigte, die während eines Notstands die Arbeit verweigern, vor einem Militärgericht angeklagt werden können. Diese drastischen Konsequenzen sollen einen Streik der Fluglotsen und ein daraus resultierendes Flugchaos zur Weihnachtszeit in Spanien verhindern. Die Regierung geht davon aus, dass die Abgeordneten des Parlaments der Aufforderung nachkommen werden und eine Verlängerung des ...

Aufwärtstrend bei Auslandsreisen

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Urlaub im europäischen Ausland ist wieder beliebter bei den Europäern: Im Gegensatz zum Vorjahr verzeichnet die Reisebranche bei Reisen ins nah gelegene Ausland ein Wachstum von 3 Prozent.
Der Europäische Fremden-verkehrsverband (ETC) legte kürzlich einen Quartalsbericht vor, in dem deutlich wird, dass Europäer gegenwärtig einen eher kürzeren Urlaub in näher gelegenen Reiseregionen bevorzugen. Musste Europas Reisebranche 2009 bei diesen Reisen noch einen Rückgang von ganzen 6 Prozent hinnehmen, setzte sich der Abwärtstrend 2010 aber nicht fort. Im Gegenteil, Reisen ins europäische Ausland verzeichneten einen Zuwachs von 3 Prozent. Vor allem Niederländer und Deutsche setzen demnach auf den Urlaub innerhalb Europas. Zu den klaren Lieblingszielen der Deutschen Urlauber zählten dabei vor allem die direkten Nachbarländer: die Niederlande, Österreich und Polen. Darüber hinaus buchten auch viele Nicht-Europäer einen Urlaub in einem der Länder der EU. Laut Daten ...

Marathon-Reisen – neuer Trend bei Sportbegeisterten

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Jahr für Jahr finden über den gesamten Globus verteilt die unterschiedlichsten Marathonläufe statt. Für viele Ausdauersport-Begeisterte sind, gerade wegen ihrer individuell besonderen Kulisse, ein lohnenswertes Reiseziel. Da inzwischen aber auch immer mehr Freizeitsportler dem Reiz der an besonderen Orten stattfindenden Marathons erliegen, haben einige Reiseveranstalter einen neuen Trend erkannt und organisieren nun komplette Reisen zu Marathonläufen in aller Welt. Zum Angebot der Veranstalter gehört dabei aber nicht nur die fristgerechte Anmeldung der reisenden Teilnehmer und deren Anreise und Unterbringung. Manche organisieren sogar die Trainingseinheiten vor Ort. Einige Veranstalter haben auch Marathon-Tourneen im Angebot, bei denen die Läufer dann zu verschiedenen Marathons auf der Welt reisen und daran teilnehmen. Grundsätzlich lassen sich auf ...

Schwacher Euro verteuert den Reisesommer

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Euro ist am Schwächeln und je nachdem wo man in den Urlaub hinfahrt bekommt man weniger oder mehr für sein Geld. In den meisten Fällen jedoch weniger als noch im Vorjahr, denn Euro ist nicht gleich Euro. Doch nicht nur die Fernreisen in Länder wie USA oder Japan sind aufgrund des schwachen Euros gegenüber dem US-Dollar davon betroffen. Auch in Europa, nur knapp hinter den Grenzen müssen Urlauber mehr Geld ausgeben als für Ihren Sommerurlaub 2009. Nur in Osteuropa ist noch viel fürs Geld zu bekommen. Doch viele Menschen fragen sich wo sie am Meisten für ihren Euro bekommen. Dieser Aspekt rückt bei der Urlaubsplanung immer mehr in den Vordergrund. ...