Luxusreisen statt Sparkurs

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Ein luxoriöser Urlaub in der malerischen Berglandschaft von Tirol oder an den langen Stränden der Malediven? Während viele Reiseveranstalter zu Zeiten der Wirtschaftskrise auf Preissenkungen und Schnäppchenangebote setzen, schlägt der Veranstalter FTI genau den entgegengesetzten Weg ein. Mit einer neuen Marke namens "Gold by FTI" will FTI Luxusreisen in noblen Hotels und Ferienressorts vermarkten. Wer eine solche Reise bucht, bekommt stets ein kleines "Bonbon" dazu, sei es eine Gratis-Wellness-Behandlung, der kostenlose Flughafentransfer oder eine Champagnerflasche auf dem Zimmer. Die Luxusreisen von "Gold by FTI" können zu Zielen in der ganzen Welt gebucht werden. Zur Zeit bietet FTI fast 250 Unterkünfte, die die Kriterien für einen Luxus-Gastgeber erfüllen. Eine dieser Anforderungen ist das Vorhandensein von mindestens 5 Sternen. Dadurch ...