Google testet „Hotelfinder“

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Das Unternehmen Google testet aktuell in den USA einen neuen Service der vor allem für Urlauber interessant ist. Demnach können Interessierte über die Suchmaschine freie Hotelzimmer suchen, die Lage der Hotels in Google Maps verfolgen und den günstigsten Preis bei unterschiedlichen Anbietern ermitteln.
Der neue Service der Hotelsuche ist unter http://www.google.com/hotelfinder/ zu finden und momentan noch auf einige Großstädte der USA beschränkt. Interessierte geben den Namen des Ortes ein, in dem ein freies Hotelzimmer gesucht werden soll. In den Suchergebnissen wird nun eine große Auswahl Hotels (1) mit Namen, Sternebewertung, Kundenbewertung und Preis angezeigt. Daneben erscheint die prozentuale Abweichung des Hotelpreises im angegebenen Reisezeitraum im Vergleich zum Jahresdurchschnittspreis (2). Über eine sehr intuitive Menüleiste (3) kann der Benutzer Datum, Preis und Hotelkategorie anpassen. Detailliertere Angaben wie Zimmergröße oder Zimmertyp sind nicht möglich. Eine sehr interessante Funktion ...