Frankreich: beliebtestes Reiseland 2010

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen gab eine Statistik über die beliebtesten Reiseländer der Welt im Jahr 2010 heraus. In unserem Nachbarland Frankreich verbrachten die meisten ausländischen Reisenden ihren Urlaub. Damit konnte sich Frankreich wie auch schon in den Vorjahren gegenüber anderen Ländern durchsetzen.
Im Reiseland Frankreich verbrachten im Jahr 2010 rund 79 Millionen Reisende aus der ganzen Welt ihren Urlaub. Den Statistiken der UNWTO zufolge waren damit ca. 3 % mehr ausländische Urlauber im Land als im Jahr 2009. Auf dem zweiten Platz der beliebtesten Urlaubsländer befindet sich, wie bereits in den vergangenen Jahren, die USA. Im Jahr 2010 verbrachten rund 60 Millionen ausländische Touristen ihren Urlaub in dem nordamerikanischen Land. Das entspricht einem Wachstum von 10% gegenüber dem Vorjahr. Beim dritten Platz der meistbesuchtesten Länder kam es im Jahr 2010 zu Veränderungen - Spanien wurde von China überholt und liegt nun nur noch auf dem vierten Platz. Das beliebte Urlaubsland Spanien hatte ...

Reiseveranstalter Explorer-Fernreisen präsentiert neuen Katalog

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Reiseveranstalter Explorer Fernreisen stellt seinen neuen Katalog vor. Auf 364 Seiten präsentiert der Fernreise-Spezialist seine neuen Angebote, wie z.B. Fernreisen in die Region Alaska. Aber auch mit neuen Buchungsanreizen versucht man potentielle Kunden zu überzeugen.
Der Fernreise-Experte Explorer Fernreisen hat seinen neuen 364 Seiten umfassenden Katalog herausgebracht. Der Reiseveranstalter baut vor allem sein USA- und Kanada-Angebot weiter aus und hat dieses um viele Reisen erweitert. Laut dem Explorer-Fernreise Geschäftsführer Andreas Neumann möchte man mit der größeren Produktauswahl USA- und Kanada-Interessierten noch mehr Anreize für die Planung eines Amerika-Urlaubs an die Hand geben. Potentielle Kunden möchte der Fernreisespezialist mit zusätzlichen Buchungsanreizen überzeugen. Der Reiseveranstalter erstattet die seit dem 01. September 2010 fällige Visa Gebühr, falls Kunden eine Mietwagenrundreise buchen. Ein kostenloses Navigationsgerät wird zur Verfügung gestellt, falls die Mietwagenbuchung bis zum 31. März 2011 geschieht. Zusätzlich gibt ...

Lufthansa baut Verbindungen in den „Big Apple“ aus

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Obwohl die USA mittlerweile die strengsten Kontrollen bei der Einreise haben, ist New York immer noch die größte Überseedestination der Lufthansa: auf keiner anderen Fernstrecke setzt die deutsche Airline mehr Flugzeuge ein oder befördert mehr Passagiere.
Täglich bietet die Lufthansa siebenmal (von Frankfurt, München und Düsseldorf aus) einen Flug nach New York an und etabliert sich so auch auf dem US-Markt. Zu keinem Fernziel setzt die Airline mehr Flugzeuge ein bzw. befördert mehr Passagiere. Ab dem 18. Februar plant die Lufthansa nun, einen bis dann ausgelieferten Airbus A380 auf der Strecke zwischen Frankfurt und dem John F. Kennedy-Flughafen in New York zweimal in der Woche einzusetzen. Voraussichtlich wird das größte Passagierflugzeug der Welt zunächst auf den Montags- bzw. Freitagsflügen zum Einsatz kommen. Die derzeit auf dem Flug LH400 bzw. LH 401 eingesetzten Maschinen vom Typ Boeing 747 sowie Airbus A330 sollen dann nach ...

Einreisebestimmungen USA: neue Service-Webseite

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der ADAC und die beiden Reiseveranstalter Meier’s Weltreisen und Dertour haben eine neue Service-Webseite vorgestellt, die Flugreisenden die geforderte Datenübermittlung für USA-Flüge erleichtern soll.
In Kooperation zwischen den beiden deutschen Reiseveranstaltern Dertour und Meier’s Weltreisen und dem Allgemeinen Deutschen Automobil-Club ADAC entstand die neue Service-Webseite www.secure-flight.de. Auf dieser Webseite sollen Kunden und auch Reisebüros, die bei einem der Veranstalter Ihren Flug bzw. Ihre Reise in die USA online gebucht haben, alle erforderlichen Daten schnell und unkompliziert eintragen können. Diese werden dann an das jeweilige Buchungssystem gesendet und von dort aus direkt an die den Flug durchführende Fluggesellschaft übermittelt. Um die Eingabe der erforderlichen Daten zu erleichtern, werden die Kunden auf der Webseite direkt auf alle notwendigen Daten hingewiesen. So kann die Erfassung der Daten bis (gegenwärtig) 72 Stunden vor Abflug schnell und ...

Passagierdaten bei Reisen in die USA – neue Regelung

· 1 Kommentar · Geschrieben von:

Am 1. November diesen Jahres wird in den USA das Secure Flight Programm, eine neue Regelung des Umgangs mit den Daten der mit dem Flugzeug in die USA reisenden Passagiere, in Kraft treten.
Im Zuge der Neuregelung müssen bis spätestens 72 Stunden vor dem geplanten Abflug in der Buchung des Fluges Daten wie Namen, Geschlecht und Geburtsdatum des Passagiers angegeben werden. Daher werden Urlauber und Reisende, die im November in die USA fliegen möchten und Ihren Flug bereits zu einem früheren Zeitpunkt gebucht haben, aufgefordert, die entsprechenden Daten nachträglich anzugeben. Laut Aussage des deutschen Visit USA Commitee (VUSA), kann nur so die Beförderung und Einreise in die USA gewährleistet werden. Ansprechpartner und Anlaufstellen diesbezüglich sind Reisebüros, Reiseveranstalter sowie Fluggesellschaften, bei denen der Flug gebucht wurde. Ziel und Zweck dieser neuen Auflage ist es, sicherzustellen, dass Personen, die auf der Flugverbotsliste der US-amerikanischen TSA ...

Einreise in die USA kostet ab jetzt 14 Dollar

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Umgerechnet 10,90 Euro muss man jetzt für die Einreise in die Vereinigten Staaten bezahlen. Ab Heute, 8. September, gilt die neue Regelung, die mit der Freigabe für das sogenannte ESTA-File gekoppelt ist.
Wie schon zuvor bekannt muss man sich für eine Einreise in die USA beim sogenannten ESTA-System, dem "Electronic System for Travel Authorization", registrieren. Diese Regelung gibt es seit dem letzten Jahr. Neu ist aber, dass man dafür ab jetzt die Gebühr von 14 Dollar bezahlen muss. Das gilt zunächst für die Geschäftsreisenden und Touristen, die bis zu 90 Tage in die Vereinigten Staaten reisen, und dafür kein Visum brauchen. Das Formular des elektronischen Einreisesystems ESTA findet sich, auch in einer deutschen Version, auf der Homepage des US-Ministeriums für Heimatschutz. Laut Experten sollte man den Antrag auf Einreise möglichst früh stellen, um sich unnötigen Stress zu ersparen. Spätestens 72 Stunden ...

Urlaub mit dem Wohnmobil – Frühbuchherrabatte bei TUI

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Frühzeitig buchen und von Rabatten profitieren, das gilt nicht nur beim Standard-Urlaub. Für Urlauber, die gern mit dem Wohnmobil reisen, ist ab sofort der Vorab-Katalog von TUI mit den neuesten Angeboten für den Sommer 2011 erhältlich. Reisende schätzen am Urlaub mit dem Wohnmobil vor allem die Unabhängigkeit und liegen damit voll im Trend. Camper, die bereits jetzt den nächsten Sommerurlaub buchen möchten, können zudem von speziellen Angeboten für Frühbucher profitieren. In dem neuen, zwölf Seiten umfassenden Vorab-Katalog des Reiseveranstalters TUI wurden spezielle Angebote für einen Urlaub mit dem Wohnmobil in den USA und Kanada zusammengestellt. Wenn bis zum 31. Oktober gebucht wird, kann der ...

Marathon-Reisen – neuer Trend bei Sportbegeisterten

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Jahr für Jahr finden über den gesamten Globus verteilt die unterschiedlichsten Marathonläufe statt. Für viele Ausdauersport-Begeisterte sind, gerade wegen ihrer individuell besonderen Kulisse, ein lohnenswertes Reiseziel. Da inzwischen aber auch immer mehr Freizeitsportler dem Reiz der an besonderen Orten stattfindenden Marathons erliegen, haben einige Reiseveranstalter einen neuen Trend erkannt und organisieren nun komplette Reisen zu Marathonläufen in aller Welt. Zum Angebot der Veranstalter gehört dabei aber nicht nur die fristgerechte Anmeldung der reisenden Teilnehmer und deren Anreise und Unterbringung. Manche organisieren sogar die Trainingseinheiten vor Ort. Einige Veranstalter haben auch Marathon-Tourneen im Angebot, bei denen die Läufer dann zu verschiedenen Marathons auf der Welt reisen und daran teilnehmen. Grundsätzlich lassen sich auf ...

Ölfilm vor Florida – keine kostenlose Stornierung

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Der Ölteppich im Golf von Mexiko nähert sich immer bedrohlicher der Küste Floridas. Viele Menschen scheuen jetzt schon das Wasser. Doch Urlauber können aufgrund dessen, nicht in jedem Fall gebührenfrei von ihren gebuchten Reisen nach Florida zurücktreten. Laut der Verbraucherzentrale sei ein reiner Strandurlaub in den betroffenen Gegenden mit Sicherheit kostenlos stornierbar. Hier kommt die höhere Gewalt ins Spiel, die eine Reise erheblich beeinträchtigt. Jedoch gilt dies ausdrücklich nur für einen reinen Badeurlaub. Urlauber, die eine Florida-Rundreise unternehmen und dabei ein paar Tage am Strand mit eingeplant haben, können keinen Anspruch einer kostenlosen Stornierung geltend machen. Der erste Ölfilm wurde am Mittwoch etwa 16 Kilometer vor der Küste ...

Mit dem Wohnmobil durch die USA

· Kein Kommentar · Geschrieben von:

Die USA sind für viele Urlauber ein attraktives und beliebtes Reiseziel. Fernab von den großen Metropolen sind die Vereinigten Staaten vor allem Sinnbild für die große Freiheit, ihre landschaftlichen Weiten und die schier endlos erscheinenden Highways. Reisenden, die diese große Freiheit erleben und voll auskosten wollen, empfiehlt sich ein etwas anderer Urlaub: eine Tour mit dem Wohnmobil durch die USA. Auf diese Weise können Urlauber die Freiheit und Weite der abwechslungsreichen Landschaften genießen und die Details der Reise dabei aber völlig individuell und spontan gestalten. Man ist unabhängig inmitten der stetig wechselnden, atemberaubenden Landschaften und hat die "eigenen 4 Wände" und ...